Brotaufstrich Gänseschmalz

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde 2 - 3

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Brunch, Geflügel, Schwein

Zutaten

Für
50
Portionen

g g Schweinespeck

Zwiebeln (mittelgroß, fein geschnitten)

Äpfel (säuerlich, ungeschält, in Würfel geschnitten)

g g Gänsefett (Kaufen oder selbst machen (Gänsebraten))

Msp. Msp. schwarzer Pfeffer (frisch gemahlen, evtl. noch ein wenig Chili, wer`s mag)

Msp. Msp. Salz

El El Majoran (getrocknet und gerebelt)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Schweinespeck klein schneiden, in der Pfanne auslassen und Grieben beiseite stellen. Zwiebelwürfel anbraten, beiseite stellen. Apfelstücke im Schweineschmalz ganz langsam anschwitzen, bis sie ihre Feuchtigkeit verlieren (nicht braun werden lassen). Gänseschmalz langsam erhitzen. Alles in ein großes Glas geben, mit Salz, Pfeffer und Majoran abschmecken und in den Kühlschrank stellen.
Tipp Während der Kühlphase häufiger Umrühren, damit sich die Zutaten nicht am Boden absetzen. Glas gelegentlich umdrehen! Das Ganze hält sich im Kühlschrank mindestens 1\2 Jahr, ohne Apfelstücke noch länger.

Mehr Rezepte