Ofenkartoffeln mit Salsa verde

Ofenkartoffeln mit Salsa verde
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 1 Stunde 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
8
Portionen

vorwiegend festkochende mittelgroße Kartoffeln

Schale Olivenöl

kg kg Meersalz (grob)

Bund Bund Petersilie

Bund Bund Basilikum

Bund Bund Minze

El El Kaper

Tl Tl Senf

El El Olivenöl

El El Rotweinessig

Cornichons

Salz

Pfeffer

Prise Prisen Zucker

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 8 vorwiegend festkochende mittelgroße Kartoffeln gründlich waschen und trocken tupfen. Kartoffeln in einer Schale mit Olivenöl einreiben. 1 kg grobes Meersalz auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen. Die Kartoffeln nebeneinander auf das Salz setzen und mit etwas Salz bestreuen. Im heißen Ofen bei 180 Grad auf der mittleren Schiene ca. 1:15 Std. garen (Umluft nicht empfehlenswert).
  2. Inzwischen von 1 Bund Petersilie, 1⁄2 Bund Basilikum und 1⁄2 Bund Minze die Blätter abzupfen. Kräuter und 1 El Kapern fein hacken. 2 Tl Senf, 8 El Olivenöl und 1–2 El Rotweinessig verrühren und mit den Kräutern mischen. 4 Cornichons fein würfeln und untermischen. Salsa mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen.
  3. Die Kartoffeln aus dem Ofen nehmen und den Ofengrill anschalten. Kartoffeln mit dem Messer kreuzweise einschneiden und mithilfe eines Küchentuchs von den Seiten her aufdrücken. Die Kartoffeln zurück auf das Blech setzen und unter dem heißen Backofengrill 8–10 Min. knusprig backen. Mit der Salsa verde servieren.

Mehr Rezepte