Kichererbsen-Fenchel-Salat mit Aprikosen und Orangen

4
Aus Für jeden Tag 10/2012
Kommentieren:
Kichererbsen-Fenchel-Salat mit Aprikosen und Orangen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 2 Fenchelknollen, klein
  • 8 Aprikosen
  • 2 Orangen
  • 0.5 Zitrone
  • 1 El mittelscharfer Senf
  • 6 El Olivenöl
  • 1 El flüssiger Honig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Dose Kichererbsen, (425 g EW)
  • 1 rote Zwiebel, klein
  • Chilflocke

Zeit

Arbeitszeit: 20 Min.

Schwierigkeit

Kategorien

    Zubereitung
  • 2 kleine Fenchelknollen putzen, den Strunk keilförmig herausschneiden und die Knollen längs sehr fein hobeln. 8 Aprikosen in Spalten vom Stein schneiden. 1 Orange so schälen, dass auch das Weiße vollständig entfernt wird. Die Orange in Scheiben schneiden. 1 Orange auspressen, den Orangensaft mit dem Saft von 1⁄2 Zitrone, 1 El mittelscharfem Senf, 6 El Olivenöl und 1 El flüssigem Honig glatt rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • 1 Dose Kichererbsen (425 g EW) im Sieb unter kaltem Wasser abspülen, abtropfen lassen. 1 kleine rote Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden, unter die Vinaigrette rühren. Kichererbsen, Fenchel, Aprikosenspalten und Orangenscheiben mit der Vinaigrette vermischen. Auf einer Platte anrichten und mit Chiliflocken bestreuen.
  • Tipps: Zusätzlich können frische saisonale Gartenkräuter (z.B. Dill, Petersilie, Schnittlauch, Pimpinelle, Sauerampfer etc.) gehackt unter die Vinaigrette gerührt werden. Die fruchtige Vinaigrette schmeckt auch klasse als Dressing, mit etwas Buttermilch cremig gerührt.