Zwiebel-Tarte

15
Aus Für jeden Tag 10/2012
Kommentieren:
Zwiebel-Tarte
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Portionen
  • 8 weiße Zwiebeln, 

    (ca. 400 g)

  • 4 rote Zwiebeln, 

    (ca. 200 g)

  • 3 El Olivenöl
  • 2 Stiele Thymian
  • 2 Stiele Majoran
  • 1 frischer Blätterteig, 

    (Kühlregal, 275 g)

  • 3 El Crème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 El Honig, flüssig
  • 0.5 Tl edelsüßes Paprikapulver
  • Cayennepfeffer
Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 8 weiße Zwiebeln (ca. 400 g) und 4 rote Zwiebeln (ca. 200 g) schälen und in dünne Spalten schneiden. 3 El Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln mit Salz würzen und in der Pfanne bei mittlerer Hitze in 8–10 Min. weich dünsten. 2 Stiele Thymian und 2 Stiele Majoran grob hacken und untermengen. Mit Pfeffer würzen.

  • 1 Rolle frischen Blätterteig (Kühlregal, 275 g) auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, den Teigboden mit einer Gabel mehrfach einstechen. 3 El Crème fraîche mit Salz und Pfeffer würzen und auf den Teigboden streichen, dabei einen 2 cm breiten Rand lassen. Zwiebeln darauf verteilen, mit 1 El flüssigem Honig beträufeln. Mit 1⁄2 Tl edelsüßem Paprikapulver und Cayennepfeffer würzen. Im heißen Ofen bei 220 Grad (Umluft 200 Grad) auf der mittleren Schiene 20–25 Min. backen.