Überbackene Koteletts

21
Aus Für jeden Tag 10/2012
Kommentieren:
Überbackene Koteletts
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 4 Thymianstiele, 

    (oder 1/2 Tl getrockneter Thymian)

  • 2 Schweinekoteletts, 

    (à ca. 300 g)

  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 El heißes Olivenöl
  • 2 große Strauchtomaten
  • 70 g geraspelter Gouda
  • 100 ml Gemüsebrühe

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.
plus Backzeit

Nährwert

Pro Portion 605 kcal
Kohlenhydrate: 9 g
Eiweiß: 64 g
Fett: 33 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 1 Gemüsezwiebel (300 g) vierteln und in dünne Streifen schneiden. Blättchen von 4 Thymianstielen abzupfen, fein hacken (oder 1⁄2 Tl getrockneter Thymian). 2 Schweinekoteletts (à ca. 300 g) mit Salz und Pfeffer würzen und in 2 El heißem Olivenöl von jeder Seite ca. 2 Min. bei starker Hitze braun anbraten. Koteletts in 2 Auflaufförmchen (à ca. 15 cm Ø) setzen.

  • Zwiebeln und Thymian ins Bratfett geben und 8–10 Min. braun anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Auf die Koteletts geben. 2 große Strauchtomaten in dicke Scheiben schneiden. Auf die Zwiebeln setzen. Mit 70 g geraspeltem Gouda bestreuen. 100 ml Gemüsebrühe in die Förmchen gießen. Im heißen Ofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) auf der mittleren Schiene 15 Min. überbacken. Evtl. mit Thymian garniert servieren.