Überbackene Nudelnester

28
Aus Für jeden Tag 10/2012
Kommentieren:
Überbackene Nudelnester
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 200 g Möhren
  • 180 g Lauch
  • 150 g Champignons, klein
  • 2 El Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 g Spaghetti
  • 20 g Butter, weich
  • 150 ml Milch
  • 1 Ei, (Kl. M)
  • 100 g Edelpilzkäse

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.
plus Backzeit

Nährwert

Pro Portion 833 kcal
Kohlenhydrate: 82 g
Eiweiß: 33 g
Fett: 40 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Möhren putzen, schälen und in 1 cm kleine Würfel schneiden. Lauch der Länge nach vierteln, ausspülen und in 1 cm breite Stücke schneiden. Champignons putzen und vierteln.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen. Möhren darin unter Rühren 5 Min. bei mittlerer Hitze braten. Lauch und Pilze zugeben und weitere 5 Min. ebenso braten, salzen und pfeffern.
  • Spaghetti in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen. Eine Form (ca. 30 x 20 cm) mit Butter ausstreichen. Nudeln abgießen, abschrecken und sehr gut abtropfen lassen.
  • Nudeln in 8 Portionen teilen und jeweils um vier Finger zu Nestern wickeln, dabei mit dem Daumen zusammenhalten. Nebeneinander in die Form setzen und die Gemüsemischung auf die Nester verteilen.
  • Milch, Ei und die Hälfte des Käses pürieren, leicht salzen und pfeffern. Mischung über die Nudelnester gießen. Restlichen Käse darüberkrümeln.
  • Im heißen Ofen bei 200 Grad auf dem Rost in der Ofenmitte 20 Min. überbacken (Umluft nicht empfehlenswert).