Maisbrot

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 20 Minuten plus Back- und Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 294 kcal, Kohlenhydrate: 38 g, Eiweiß: 8 g, Fett: 11 g

Zutaten

Für
1
Brot

g g Polenta

g g Mehl

gestr. Tl Backpulver

Tl Tl Salz

g g Butter

ml ml Buttermilch

Eier (Kl. M)

weiche Butter für die Form

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Polenta, Mehl, Backpulver und Salz gut mischen.
  2. Butter zerlassen und mit Buttermilch und Eiern verquirlen. Ei-Buttermilch- Mischung zur Mehlmischung geben und zügig mit einem Teigschaber unterheben, bis die Zutaten gerade miteinander vermischt sind.
  3. Eine Kastenform (20 cm Länge) sorgfältig mit der weichen Butter fetten. Teig in die Form füllen. Im heißen Ofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) im unteren Ofendrittel ca. 1 Std. backen. Gegen Ende der Backzeit das Brot evtl. mit einem Stück Alufolie abdecken.
  4. Das Brot erst 10 Min. in der Form abkühlen lassen, dann herausnehmen und auf einem Gitter vollständig abkühlen lassen.
  5. Tipp: Das Maisbrot schmeckt auch am nächsten Tag noch sehr lecker, dann am besten kurz aufbacken oder toasten. Und es lässt sich prima auf Vorrat backen und einfrieren!