Sesam-Fisch

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 617 kcal, Kohlenhydrate: 25 g, Eiweiß: 48 g, Fett: 35 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Sesamknäckebrot

g g Seelachsfilet (ohne Haut, küchenfertig)

g g Butterschmalz

El El Mehl

Eier (Kl. M)

Salz

Pfeffer

Bio-Zitrone

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Ein Blech im heißen Ofen bei 220 Grad auf der mittleren Schiene vorheizen (Umluft nicht empfehlenswert). Knäckebrot in grobe Stücke brechen und in einen Gefrierbeutel geben. Mit einem Topfboden zu Bröseln zerkleinern. Fisch quer in 3 cm breite Stücke schneiden. Butterschmalz zerlassen.
  2. Mehl, Brösel und Eier jeweils in einen tiefen Teller geben. Eier verquirlen. Fischstücke salzen und pfeffern. Zuerst im Mehl wenden, dann durch das Ei ziehen und anschließend mit den Sesambröseln panieren.
  3. Das heiße Blech mit Backpapier belegen. (Vorsicht, nicht die Hände verbrennen!) Die Hälfte des Butterschmalzes auf dem Backpapier verteilen. Fischstücke darauflegen und mit dem restlichen Schmalz beträufeln. Im heißen Ofen auf der mittleren Schiene 12 Min. backen, zwischendurch einmal wenden. Zitrone in Spalten schneiden und zum Sesam-Fisch servieren.