Kartoffel-Meerrettich-Püree

0
Aus Für jeden Tag 10/2012
Kommentieren:
Kartoffel-Meerrettich-Püree
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 500 g mehlig kochende Kartoffeln
  • 0.5 Bund Schnittlauch
  • 150 ml Milch
  • 1 El Butter
  • 2 El Sahnemeerrettich
  • Salz
  • frisch geriebene Muskatnuss

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 275 kcal
Kohlenhydrate: 35 g
Eiweiß: 6 g
Fett: 11 g

Schwierigkeit

Kategorien

    Zubereitung
  • 500 g mehligkochende Kartoffeln schälen und in grobe Stücke schneiden. Kartoffeln in einem Topf mit Salzwasser bedecken, zugedeckt aufkochen und 20 Min. garen.
  • 1⁄2 Bund Schnittlauch in Röllchen schneiden. 150 ml Milch mit 1 El Butter in einen Topf geben und erhitzen.
  • Kartoffeln abgießen, kurz ausdämpfen lassen und mit einem Kartoffelstampfer fein stampfen. Milch-Butter-Mischung, Schnittlauch und 1–2 El Sahnemeerrettich (Glas) mit einem Holzlöffel unterrühren. Mit Salz und frisch geriebener Muskatnuss würzen.