Kartoffel-Meerrettich-Püree

Kartoffel-Meerrettich-Püree
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 275 kcal, Kohlenhydrate: 35 g, Eiweiß: 6 g, Fett: 11 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g mehligkochende Kartoffeln

Bund Bund Schnittlauch

ml ml Milch

El El Butter

El El Sahnemeerrettich

Salz

Muskat (frisch gerieben)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 500 g mehligkochende Kartoffeln schälen und in grobe Stücke schneiden. Kartoffeln in einem Topf mit Salzwasser bedecken, zugedeckt aufkochen und 20 Min. garen.
  2. 1⁄2 Bund Schnittlauch in Röllchen schneiden. 150 ml Milch mit 1 El Butter in einen Topf geben und erhitzen.
  3. Kartoffeln abgießen, kurz ausdämpfen lassen und mit einem Kartoffelstampfer fein stampfen. Milch-Butter-Mischung, Schnittlauch und 1–2 El Sahnemeerrettich (Glas) mit einem Holzlöffel unterrühren. Mit Salz und frisch geriebener Muskatnuss würzen.