French-Toast-Cordon-bleu

French-Toast-Cordon-bleu
Foto: Ulrike Holsten
Fertig in 20 Minuten plus Garzeit 4-6 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 758 kcal, Kohlenhydrate: 38 g, Eiweiß: 27 g, Fett: 54 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Tomatensalat

g g Tomaten

g g Rettich

El El Weißweinessig

El El Olivenöl

Salz

Pfeffer

French Toast

Scheibe Scheiben Kastenweißbrot (je 4 cm dick)

dünne Scheiben Kochschinken

Scheibe Scheiben Gruyère

Eier (Kl. M)

ml ml Milch

Salz

Pfeffer

Chilipulver

g g Butter

Halme Schnittlauch

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für den Salat die Tomaten in grobe Stücke schneiden. Rettich schälen, grob raspeln. Essig mit 4 El Wasser und Olivenöl verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und über die Tomaten geben.
  2. Für die French-Toast-Cordons-Bleus die Weißbrotscheiben waagerecht mit einem Sägemesser halbieren, dabei nur so tief einschneiden, dass die Scheiben halbiert, aber nicht getrennt werden. Zwischen die Scheiben jeweils eine Scheibe Kochschinken und Käse legen.
  3. Die Eier mit der Milch verquirlen. Mit Salz, Pfeffer und Chili würzen. Die Weißbrotscheiben gut andrücken und von beiden Seiten in die Eier-Milch gut eintauchen, so dass sie leicht getränkt sind.
  4. Die Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Weißbrotscheiben darin bei mittlerer Hitze auf jeder Seite 2-3 Minuten braten, bis sie goldbraun sind. Aus der Pfanne nehmen, diagonal halbieren und auf einem Teller mit dem Tomatensalat anrichten. Mit dem Rettich und mit fein geschnittenem Schnittlauch bestreuen und servieren.