Gefüllte Zucchiniblüten

18
Aus essen & trinken 8/2012
Kommentieren:
Gefüllte Zucchiniblüten
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 30 g Pinienkerne
  • 20 g Basilikum
  • Salz
  • 250 g Ricotta
  • 10 g Semmelbrösel
  • 10 g italienischer Hartkäse, (z.B. Grana Padano oder Parmesan); fein gerieben
  • 1 Eigelb, (Kl. M)
  • Tl Bio-Zitronenschale, fein abgerieben
  • Pfeffer
  • Cayennepfeffer
  • 8 Zucchiniblüten, (à ca. 20 g)
  • 4 El Polentagrieß
  • 6 El Olivenöl
  • 10 g Butter
  • Hartkäsehobel, zum Bestreuen
  • Außerdem
  • Spritzbeutel

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.
plus Garzeit 20 Minuten

Nährwert

Pro Portion 384 kcal
Kohlenhydrate: 16 g
Eiweiß: 10 g
Fett: 31 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Für die Füllung die Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, abkühlen lassen und fein hacken. Basilikumblätter abzupfen, kurz in kochendem Salzwasser blanchieren und in ein Sieb geben. Basilikum abschrecken, gut ausdrücken und fein hacken.
  • Ricotta in eine Schüssel geben, Pinienkerne, Basilikum, Semmelbrösel, geriebenen Hartkäse, Eigelb und Zitronenschale unterrühren. Alles mit einem Schneidstab kurz pürieren und mit Salz, Pfeffer und Cayenne würzen. Füllung in einen Spritzbeutel ohne Lochtülle geben.
  • Zucchiniblüten vorsichtig von den dahinter sitzenden Früchten abschneiden und die Früchte beiseite legen. Zucchiniblüten öffnen, die Blütenstempel mit den Staubgefäßen abknipsen. Vorbereitete Füllung in die Blüten spritzen. Blütenspitzen zusammendrehen und die Blüten so verschließen. Gefüllte Zucchiniblüten im Polentagrieß wälzen und leicht andrücken.
  • 3 El Öl und die Butter in einer ofenfesten beschichteten Pfanne erhitzen, Zucchiniblüten bei mittlerer Hitze 4–5 Minuten rundherum darin braten und mit Salz würzen. Zucchiniblüten im vorgeheizten Backofen auf der 2. Schiene von unten bei 180 Grad (Gas 2–3, Umluft nicht empfehlenswert) weitere 10 Minuten garen.
  • Zucchinifrüchte waschen und längs halbieren. Das restliche Öl in einer Sauteuse erhitzen, die Früchte darin bei mittlerer Hitze 3–4 Minuten braten, dann mit Salz und Pfeffer würzen. Zucchiniblüten mit den -früchten auf einer Platte anrichten, mit Hartkäsehobeln bestreuen und servieren. Dazu passt geröstetes Brot.
  • Tipp: Hier bekommen Sie Zucchiniblüten: auf Wochenmärkten, in Gärtnereien und beim Gemüsemann. Am besten vorbestellen – sie sind nicht immer vorrätig. Oder ziehen Sie sie selbst in ihrem Garten.