VG-Wort Pixel

Birnen-Cheesecake

essen & trinken 11/2012
Birnen-Cheesecake
Foto: Ulrike Holsten
Fertig in 50 Minuten plus Backzeit 1 Stunde plus Kühlzeit über Nacht

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 380 kcal, Kohlenhydrate: 36 g, Eiweiß: 7 g, Fett: 23 g

Zutaten

Für
16
Stücke

Boden

125

g g Butter

150

g g Schokoladen-Cookies

100

g g Zwiebacke

Fett (für die Form)

Birne

1

kg kg Birnen

125

g g Zucker

1

Zimtstange (ca. 5 cm lang)

abgeschälte Schale von 1/2 Bio-Limette

3

El El Limettensaft

Creme

1

Vanilleschote

2

Bio-Eier (Kl. M)

125

g g Zucker

1

Tl Tl abgeschälte Bio-Limettenschale

600

g g Doppelrahmfrischkäse

300

g g stichfeste saure Sahne

2

El El Limettensaft

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Boden die Butter zerlassen. Cookies und Zwieback grob zerkleinern und mit der Butter in einem Blitzhacker gut durchmixen. Die Masse in eine gefettete Springform (26 cm Ø) drücken. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad (Gas 3, Umluft 180 Grad) auf der untersten Schiene 10 Minuten vorbacken. Abkühlen lassen.
  2. Birnen schälen, vierteln, entkernen und längs in Spalten schneiden. 375 ml Wasser mit Zucker, Zimt, Limettenschale und -saft aufkochen. Birnenspalten zugeben, einmal aufkochen und bei milder Hitze 3–5 Minuten garen, bis die Spalten weich sind. Die Birnen in ein Sieb geben, dabei den Sud auffangen. Birnen abkühlen lassen. Limettenschale, Zimt und Sud zurück in den Topf geben. Offen bei starker Hitze in 8–10 Minuten zu Sirup einkochen, dann abkühlen lassen.
  3. Für die Creme die Vanilleschote längs einschneiden und das Mark herauskratzen. Eier, Zucker, Vanillemark und Limettenschale mit den Schneebesen der Küchenmaschine in 8–10 Minuten cremig rühren. Frischkäse, Saure Sahne und Limettensaft gut unterrühren.
  4. Birnenspalten auf den Cookie-Boden geben und mit der Creme bestreichen. Im vorgeheizten Ofen bei 150 Grad (Gas 1, Umluft 140 Grad) auf der untersten Schiene 1 Stunde backen. Dann in der Form auf einem Gitter abkühlen lassen und über Nacht in den Kühlschrank stellen. Am nächsten Tag die Torte aus der Form lösen und mit dem Sirup beträufelt servieren.