Nudeln mit Hack-Pilz-Rahm

Für jeden Tag 11/2012
Nudeln mit Hack-Pilz-Rahm
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 1117 kcal, Kohlenhydrate: 76 g, Eiweiß: 44 g, Fett: 70 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Champignons

g g Tomaten (getrocknet, (ohne Öl))

Zwiebel

g g Hackfleisch (gemischt)

El El Öl

Salz

Pfeffer

ml ml Schlagsahne

g g Nudeln (z.B. Muschelnudeln)

El El Schnittlauch (in Röllchen)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 300 g Champignons putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln. 25 g getrocknete Tomaten (ohne Öl) fein würfeln. 1 Zwiebel fein würfeln.
  2. 250 g gemischtes Hack in einer großen Pfanne in 2 El heißem Öl bei starker Hitze grob krümelig braten, salzen und pfeffern. Zwiebeln zugeben und bei mittlerer Hitze glasig braten. Hackmischung aus der Pfanne nehmen.
  3. 1 El Öl in die Pfanne geben, Pilze darin bei starker Hitze 3 Min. anbraten, salzen und pfeffern. Hack, getrocknete Tomaten und 200 ml Schlagsahne zugeben, aufkochen und bei milder Hitze 10 Min. kochen lassen.
  4. Inzwischen 200 g Nudeln (z.B. Muschelnudeln) in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen. Abgießen und mit der Sauce anrichten. Mit 2 El Schnittlauchröllchen bestreuen.