Mexiko-Schnecken

Mexiko-Schnecken
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 25 Minuten plus Kühl- und Backzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 180 kcal, Kohlenhydrate: 12 g, Eiweiß: 7 g, Fett: 11 g

Zutaten

Für
16
Stücke

Pk. Pk. Pizzateig (400 g, Kühlregal)

kleine Dose Mais (150 g)

g g Hackfleisch (gemischt)

El El Tomatenmark

geh. Tl getr. Oregano

Salz

Pfeffer

g g Chili-Gouda (oder mittelalten Gouda und 1-2 Tl Chiliflocken)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Teig entrollen. Mais in einem Sieb abtropfen lassen. Hack, Tomatenmark, Oregano und je etwas Salz und Pfeffer verkneten. Hackmasse gleichmäßig auf dem Teig verteilen und andrücken, dabei an den Längsseiten einen 2 cm breiten Rand frei lassen.
  2. Käse raspeln. Mais und Käse auf dem Hack verteilen und andrücken. Teig mit leichtem Druck von einer Längsseite her aufrollen. Rolle 30 Min. kalt stellen.
  3. Teig mit einem scharfen Messer in 3 cm dicke Scheiben schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Im heißen Ofen bei 220 Grad (Umluft 200 Grad) im unteren Drittel 20–25 Min. gold-braun backen.