Lauch-Kartoffel-Püree

Lauch-Kartoffel-Püree
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 304 kcal, Kohlenhydrate: 38 g, Eiweiß: 8 g, Fett: 12 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Stange Stangen Lauch (350 g)

g g mehligkochende Kartoffeln

ml ml Milch

El El Butter

Salz

Pfeffer

Muskatnuss

El El Butter

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 1 Stange Lauch (350 g) putzen, längs halbieren und in 1⁄2 cm dicke halbe Ringe schneiden. 500 g mehligkochende Kartoffeln schälen und in grobe Stücke schneiden. Kartoffeln mit der Hälfte des Lauchs in einen Topf geben. Mit Salzwasser bedecken und zugedeckt aufkochen. Bei mittlerer Hitze 20 Min. garen.
  2. Inzwischen 150 ml Milch mit 1 El Butter erwärmen. Mit Salz, Pfeffer und frisch geriebener Muskatnuss würzen. 1⁄2 El Butter in einer Pfanne schmelzen. Restlichen Lauch darin bei mittlerer Hitze 5 Min. braten, salzen und pfeffern.
  3. Kartoffel-Lauch-Mischung abgießen und kurz ausdämpfen lassen. Mit einem Kartoffelstampfer fein zerstampfen. Milch-Butter-Mischung und gebratenen Lauch mit einem Holzlöffel unterrühren. Püree evtl. mit Salz, Pfeffer und Muskat nachwürzen.

Schritt für Schritt: Lauch-Kartoffel-Püree

Lauch-Kartoffel-Püree
© Matthias Haupt

1. Zuerst die Wurzel am Ende der Lauchstange mit einem scharfen Messer abschneiden.

Lauch-Kartoffel-Püree
© Matthias Haupt

2. Die trockenen dunklen Blattenden abschneiden, den hellgrünen geschmacksintensiven Teil unbedingt mitverwenden.

Lauch-Kartoffel-Püree
© Matthias Haupt

3. Lauch der Länge nach ein-, aber nicht durchschneiden. So lässt er sich prima waschen und in Ringe schneiden.

Lauch-Kartoffel-Püree
© Matthias Haupt

4. Die Lauchstange leicht auseinanderfächern und dabei den Sand unter fließendem kaltem Wasser gründlich ausspülen.


Mehr Rezepte