Lauch-Kartoffel-Püree

11
Aus Für jeden Tag 11/2012
Kommentieren:
Lauch-Kartoffel-Püree
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 1 Stange Lauch, (350 g)
  • 500 g mehligkochende Kartoffeln
  • 150 ml Milch
  • 1 El Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • 0.5 El Butter

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.

Nährwert

Pro Portion 304 kcal
Kohlenhydrate: 38 g
Eiweiß: 8 g
Fett: 12 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 1 Stange Lauch (350 g) putzen, längs halbieren und in 1⁄2 cm dicke halbe Ringe schneiden. 500 g mehligkochende Kartoffeln schälen und in grobe Stücke schneiden. Kartoffeln mit der Hälfte des Lauchs in einen Topf geben. Mit Salzwasser bedecken und zugedeckt aufkochen. Bei mittlerer Hitze 20 Min. garen.
  • Inzwischen 150 ml Milch mit 1 El Butter erwärmen. Mit Salz, Pfeffer und frisch geriebener Muskatnuss würzen. 1⁄2 El Butter in einer Pfanne schmelzen. Restlichen Lauch darin bei mittlerer Hitze 5 Min. braten, salzen und pfeffern.
  • Kartoffel-Lauch-Mischung abgießen und kurz ausdämpfen lassen. Mit einem Kartoffelstampfer fein zerstampfen. Milch-Butter-Mischung und gebratenen Lauch mit einem Holzlöffel unterrühren. Püree evtl. mit Salz, Pfeffer und Muskat nachwürzen.

Schritt für Schritt: Lauch-Kartoffel-Püree

Lauch-Kartoffel-Püree
1. Zuerst die Wurzel am Ende der Lauchstange mit einem scharfen Messer abschneiden.
Lauch-Kartoffel-Püree
2. Die trockenen dunklen Blattenden abschneiden, den hellgrünen geschmacksintensiven Teil unbedingt mitverwenden.
Lauch-Kartoffel-Püree
3. Lauch der Länge nach ein-, aber nicht durchschneiden. So lässt er sich prima waschen und in Ringe schneiden.
Lauch-Kartoffel-Püree
4. Die Lauchstange leicht auseinanderfächern und dabei den Sand unter fließendem kaltem Wasser gründlich ausspülen.
nach oben