Lauchsuppe

29
Aus Für jeden Tag 11/2012
Kommentieren:
Lauchsuppe
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 2 Stangen Lauch, (geputzt 700 g)
  • 150 g Kartoffeln
  • 2 El Butter
  • 750 ml Gemüsebrühe
  • 60 g Pumpernickel
  • 1 Apfel
  • 1 El Zitronensaft
  • 2 El Crème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.

Nährwert

Pro Portion 200 kcal
Kohlenhydrate: 21 g
Eiweiß: 4 g
Fett: 10 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 2 Stangen Lauch putzen (geputzt 700 g) und in 1 cm große Stücke schneiden. 150 g Kartoffeln schälen und würfeln.
  • 1 El Butter in einem Topf schmelzen. Lauch und Kartoffeln darin bei mittlerer Hitze 5 Min. dünsten. 750 ml Gemüsebrühe zugießen, aufkochen und zugedeckt 20 Min. garen.
  • Inzwischen 60 g Pumpernickel klein zerbröseln. 1 Apfel vierteln, entkernen und fein würfeln. Äpfel mit 1 El Zitronensaft mischen. 1 El Butter in einer Pfanne schmelzen. Pumpernickel darin bei mittlerer Hitze 5 Min. braten und leicht salzen.
  • Suppe mit dem Schneidstab fein pürieren. 2 El Crème fraîche unterrühren. Mit Salz, Pfeffer, frisch geriebener Muskatnuss und einigen Spritzern Zitronensaft würzen. Pumpernickel mit Äpfeln mischen, auf die Suppe streuen und sofort servieren.

Schritt für Schritt: Lauchsuppe

Lauchsuppe
1. Zuerst die Wurzel am Ende der Lauchstange mit einem scharfen Messer abschneiden.
Lauchsuppe
2. Die trockenen dunklen Blattenden abschneiden, den hellgrünen geschmacksintensiven Teil unbedingt mitverwenden.
Lauchsuppe
3. Lauch der Länge nach ein-, aber nicht durchschneiden. So lässt er sich prima waschen und in Ringe schneiden.
Lauchsuppe
4. Die Lauchstange leicht auseinanderfächern und dabei den Sand unter fließendem kaltem Wasser gründlich ausspülen.
nach oben