Lauchsuppe

Lauchsuppe
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 200 kcal, Kohlenhydrate: 21 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 10 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Stange Stangen Lauch (geputzt 700 g)

g g Kartoffeln

El El Butter

ml ml Gemüsebrühe

g g Pumpernickel

Apfel

El El Zitronensaft

El El Crème fraîche

Salz

Pfeffer

Muskatnuss

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 2 Stangen Lauch putzen (geputzt 700 g) und in 1 cm große Stücke schneiden. 150 g Kartoffeln schälen und würfeln.
  2. 1 El Butter in einem Topf schmelzen. Lauch und Kartoffeln darin bei mittlerer Hitze 5 Min. dünsten. 750 ml Gemüsebrühe zugießen, aufkochen und zugedeckt 20 Min. garen.
  3. Inzwischen 60 g Pumpernickel klein zerbröseln. 1 Apfel vierteln, entkernen und fein würfeln. Äpfel mit 1 El Zitronensaft mischen. 1 El Butter in einer Pfanne schmelzen. Pumpernickel darin bei mittlerer Hitze 5 Min. braten und leicht salzen.
  4. Suppe mit dem Schneidstab fein pürieren. 2 El Crème fraîche unterrühren. Mit Salz, Pfeffer, frisch geriebener Muskatnuss und einigen Spritzern Zitronensaft würzen. Pumpernickel mit Äpfeln mischen, auf die Suppe streuen und sofort servieren.

Schritt für Schritt: Lauchsuppe

Lauchsuppe
© Matthias Haupt

1. Zuerst die Wurzel am Ende der Lauchstange mit einem scharfen Messer abschneiden.

Lauchsuppe
© Matthias Haupt

2. Die trockenen dunklen Blattenden abschneiden, den hellgrünen geschmacksintensiven Teil unbedingt mitverwenden.

Lauchsuppe
© Matthias Haupt

3. Lauch der Länge nach ein-, aber nicht durchschneiden. So lässt er sich prima waschen und in Ringe schneiden.

Lauchsuppe
© Matthias Haupt

4. Die Lauchstange leicht auseinanderfächern und dabei den Sand unter fließendem kaltem Wasser gründlich ausspülen.


Mehr Rezepte