Sauerkraut-Lasagne

13
Aus Für jeden Tag 11/2012
Kommentieren:
Sauerkraut-Lasagne
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Portionen
  • 80 g durchwachsener Speck (in Scheiben)
  • 2 Zwiebeln
  • 3 El Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 1 El gehackter Majoran, (oder 1 Tl getrockneter Majoran)
  • 1 Lorbeerblatt
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 250 ml Schlagsahne
  • 1 El weiche Butter
  • 1 Dose Sauerkraut, (350 g Abtropfgewicht)
  • 150 g Bergkäse
  • 9 Lasagne-Platten

Zeit

Arbeitszeit: 50 Min.

Nährwert

Pro Portion 406 kcal
Kohlenhydrate: 15 g
Eiweiß: 13 g
Fett: 32 g

Schwierigkeit

Kategorien

    Zubereitung
  • Speck quer in Streifen schneiden. Zwiebeln halbieren und in halbe Ringe schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, Speck darin hellbraun braten. Zwiebeln zugeben und 5 Min. dünsten. Mit Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und Majoran würzen. Lorbeer zugeben. Brühe und Sahne zugießen und aufkochen. Alles kräftig abschmecken.
  • Eine Auflaufform (22 x 14 cm) mit Butter fetten. Sauerkraut in ein Sieb gießen und ausdrücken. Käse raspeln. 1⁄3 des Sauerkrauts in die Auflaufform geben und mit 3 Lasagne-Platten bedecken. 1⁄3 des Sauerkrauts darüber verteilen, mit 1⁄3 der Zwiebelsauce übergießen und mit 1⁄3 des Käses bestreuen. Restliche Lasagne-Platten, Sauerkraut, Sauce und Käse ebenso übereinanderschichten.
  • Im heißen Ofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) auf dem Rost im unteren Ofendrittel 30 Min. überbacken. 10 Min. abkühlen lassen und dann sofort servieren.