Rinderpfanne mit Gurke

Rinderpfanne mit Gurke
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 317 kcal, Kohlenhydrate: 14 g, Eiweiß: 27 g, Fett: 15 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Rinderminutensteaks

rote Zwiebel

Salatgurke (ca. 200 g)

g g Instant-Mie-Nudeln

El El Öl

Salz

Pfeffer

El El Weißweinessig

El El Sojasauce

Msp. Msp. Chiliflocken

Stiel Stiele Koriandergrün (oder Petersilie)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 200 g Rinderminutensteaks in ca. 1,5 cm breite Streifen schneiden. 1 rote Zwiebel halbieren und in feine Streifen schneiden. Von 1⁄2 Salatgurke (ca. 200 g) die Schale in Streifen abschälen, dabei einige Streifen Schale stehen lassen. Gurke längs halbieren, das weiche Innere und die Kerne mit einem Löffel herauskratzen, Gurke in ca. 4 cm lange Stücke schneiden.
  2. 50 g Instant-Mie-Nudeln grob zerbrechen und nach Packungsanweisung garen. Eine beschichtete Pfanne erhitzen. 2 El Öl hineingeben. Fleisch darin bei starker Hitze scharf anbraten, salzen und pfeffern, dann herausnehmen. Zwiebeln und Gurken im Bratfett andünsten. 1 El Weißweinessig, 2 El Sojasauce, 1 Msp. Chiliflocken und 150 ml Wasser zugeben, offen 2 Min. köcheln lassen.
  3. Nudeln abgießen, mit dem Fleisch unter die Gurken mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Blättern von 5 Stielen Koriandergrün (oder Petersilie) abzupfen, grob hacken und darüberstreuen.

Schritt für Schritt: Rinderpfanne mit Gurke

Rinderpfanne mit Gurke
© Matthias Haupt

1. Das macht optisch etwas her: die Gurkenschale in Streifen abschälen, dabei einige Streifen Schale stehen lassen.

Rinderpfanne mit Gurke
© Matthias Haupt

2. Gurke längs halbieren und die Kerne mit einem Löffel auskratzen.

Rinderpfanne mit Gurke
© Matthias Haupt

3. Ohne Kerne bleibt die Gurke bei der weiteren Zubereitung schön knackig.


Mehr Rezepte