Kartoffel-Sellerie-Salat

7
Aus Für jeden Tag 11/2012
Kommentieren:
Kartoffel-Sellerie-Salat
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 350 g vorwiegend fest kochende Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 0.5 Sellerieknolle, (500 g)
  • 4 El Öl
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • 4 El Essig
  • 2 Tl grober Senf
  • 0.5 Bund Schnittlauch

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.
plus Zeit zum Marinieren

Nährwert

Pro Portion 344 kcal
Kohlenhydrate: 30 g
Eiweiß: 6 g
Fett: 21 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 350 g vorwiegend festkochende Kartoffeln unter kaltem Wasser bürsten, in einem Topf mit kaltem Wasser bedeckt aufkochen, zugedeckt bei mittlerer Hitze 20–25 Min. garen.
  • 1 Zwiebel fein würfeln. 1⁄2 Sellerieknolle (500 g) gründlich schälen, längs halbieren und in ca. 3 mm dicke Scheiben schneiden. 1 El Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. 200 ml Gemüsebrühe zugießen und mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen. Selleriescheiben zugeben und 3 Min. in der Brühe garen. Beiseitestellen.
  • Kartoffeln abgießen, pellen und in dünne Scheiben schneiden. In eine Schüssel geben. Sellerie zusammen mit der Brühe darübergießen. 4 El Essig und 2 Tl groben Senf verrühren und zugeben. Alles vorsichtig vermengen, evtl. nachsalzen und 30 Min. marinieren. 1⁄2 Bund Schnittlauch in feine Röllchen schneiden und zusammen mit 3 El Öl unter den Salat mischen.

Schritt für Schritt: Kartoffel-Sellerie-Salat

Kartoffel-Sellerie-Salat
1. Selleriegrün und Wurzeln abschneiden.
Kartoffel-Sellerie-Salat
2. Die Knolle großzügig schälen.
Kartoffel-Sellerie-Salat
3. Die Sellerieknolle vierteln und je nach Rezept in Scheiben, Stifte oder Würfel schneiden.
nach oben