Dunkle Schoko-Mousse (Grundrezept)

Dunkle Schoko-Mousse (Grundrezept)
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 30 Minuten plus Kühlzeit mind. 5 Stunden

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 424 kcal, Kohlenhydrate: 17 g, Eiweiß: 5 g, Fett: 36 g

Zutaten

Für
8
Portionen

g g Zartbitterkuvertüre (70 % Kakao)

g g Vollmilchkuvertüre (ca. 35 % Kakao)

Tl Tl Meersalz

Ei (Kl. M)

Eigelb (Kl. M)

El El Cognac (ersatzweise Orangensaft)

ml ml Schlagsahne

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Zartbitter- und Vollmilchkuvertüre fein hacken und über einem heißen Wasserbad schmelzen. Vorsicht, das Wasserbad darf nicht zu heiß sein!
  2. Meersalz in einem Mörser fein zerreiben, mit Ei und Eigelben in einem Schlagkessel über dem heißen Wasserbad cremig-dicklich aufschlagen. Nicht zu heiß werden lassen – sonst gerinnt das Ei.
  3. Schlagkessel vom Wasserbad nehmen, damit die Masse nicht zu stark erhitzt wird. Kuvertüre gut unterrühren. Wieder kurz übers Wasserbad stellen, Masse glatt und homogen rühren. Dabei Cognac (oder Orangensaft) unterrühren.
  4. Schüssel in Eiswasser stellen. Masse abkühlen lassen, ab und zu umrühren. Die Sahne nur halb steif schlagen. Wenn sie zu fest ist, verbindet sie sich nicht mit der Kuvertüre.
  5. 1/3 der Sahne unter die abgekühlte Kuvertüremischung rühren, die restliche Sahne unterheben. Mousse in eine Form (ca. 30 x 25 cm) streichen. Die Mousse mindestens 5 Stunden oder sogar über Nacht kalt stellen, damit sie schön fest wird.

Schritt für Schritt: Dunkle Schoko-Mousse (Grundrezept)

Dunkle Schoko-Mousse (Grundrezept)
© Matthias Haupt

1. Die Grundzutaten

Dunkle Schoko-Mousse (Grundrezept)
© Matthias Haupt

2. Schokolade hacken - je feiner, desto besser schmilzt sie

Dunkle Schoko-Mousse (Grundrezept)
© Matthias Haupt

3. Schokolade über einem heißen Wasserbad schmelzen

Dunkle Schoko-Mousse (Grundrezept)
© Matthias Haupt

4. Eimasse in einem Schlagkessel über dem Wasserbad aufschlagen

Dunkle Schoko-Mousse (Grundrezept)
© Matthias Haupt

5. Schokomasse über Eiswasser abkühlen lassen, dabei ab und zu umrühren

Dunkle Schoko-Mousse (Grundrezept)
© Matthias Haupt

6. Sahne vorsichtig unter die abgekühlte Kuvertüre rühren