Dunkle Schoko-Mousse (Grundrezept)

253
Aus essen & trinken 12/2012
Kommentieren:
Dunkle Schoko-Mousse (Grundrezept)
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 8 Portionen
  • 200 g Zartbitterkuvertüre, (70 % Kakao)
  • 50 g Vollmilchkuvertüre, (ca. 35 % Kakao)
  • 0.5 Tl Meersalz
  • 1 Ei, (Kl. M)
  • 2 Eigelb, (Kl. M)
  • 2 El Cognac, (ersatzweise Orangensaft)
  • 600 ml Schlagsahne

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.
plus Kühlzeit mind. 5 Stunden

Nährwert

Pro Portion 424 kcal
Kohlenhydrate: 17 g
Eiweiß: 5 g
Fett: 36 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Zartbitter- und Vollmilchkuvertüre fein hacken und über einem heißen Wasserbad schmelzen. Vorsicht, das Wasserbad darf nicht zu heiß sein!
  • Meersalz in einem Mörser fein zerreiben, mit Ei und Eigelben in einem Schlagkessel über dem heißen Wasserbad cremig-dicklich aufschlagen. Nicht zu heiß werden lassen – sonst gerinnt das Ei.
  • Schlagkessel vom Wasserbad nehmen, damit die Masse nicht zu stark erhitzt wird. Kuvertüre gut unterrühren. Wieder kurz übers Wasserbad stellen, Masse glatt und homogen rühren. Dabei Cognac (oder Orangensaft) unterrühren.
  • Schüssel in Eiswasser stellen. Masse abkühlen lassen, ab und zu umrühren. Die Sahne nur halb steif schlagen. Wenn sie zu fest ist, verbindet sie sich nicht mit der Kuvertüre.
  • 1/3 der Sahne unter die abgekühlte Kuvertüremischung rühren, die restliche Sahne unterheben. Mousse in eine Form (ca. 30 x 25 cm) streichen. Die Mousse mindestens 5 Stunden oder sogar über Nacht kalt stellen, damit sie schön fest wird.

Schritt für Schritt: Dunkle Schoko-Mousse (Grundrezept)

Dunkle Schoko-Mousse (Grundrezept)
1. Die Grundzutaten
Dunkle Schoko-Mousse (Grundrezept)
2. Schokolade hacken - je feiner, desto besser schmilzt sie
Dunkle Schoko-Mousse (Grundrezept)
3. Schokolade über einem heißen Wasserbad schmelzen
Dunkle Schoko-Mousse (Grundrezept)
4. Eimasse in einem Schlagkessel über dem Wasserbad aufschlagen
Dunkle Schoko-Mousse (Grundrezept)
5. Schokomasse über Eiswasser abkühlen lassen, dabei ab und zu umrühren
Dunkle Schoko-Mousse (Grundrezept)
6. Sahne vorsichtig unter die abgekühlte Kuvertüre rühren