Wirsing-Eintopf aus dem Ofen

44
Aus essen & trinken 12/2012
Kommentieren:
Wirsing-Eintopf aus dem Ofen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 1 El Butterschmalz
  • 1 Tl Kümmelsaat
  • 150 ml Weißwein
  • 600 g festkochende Kartoffeln
  • 600 g wirsingkohl
  • 1 Tl Majoran, getrocknet
  • 2 Lorbeerblätter
  • 0.5 Tl Speisestärke
  • 250 g Schmand
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Stiele Petersilie
  • 100 g Bergkäse
  • 0.5 Tl rosenscharfes Paprikapulver

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.
plus Garzeit 55-60 Minuten

Nährwert

Pro Portion 427 kcal
Kohlenhydrate: 27 g
Eiweiß: 15 g
Fett: 26 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Die Gemüsezwiebel fein würfeln. Butterschmalz in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Kümmel kurz mitdünsten. Mit Weißwein ablöschen und auf die Hälfte einkochen lassen.
  • Die Kartoffeln schälen und in 2 cm große Würfel schneiden. Den Kohl halbieren und den Strunk herausschneiden. Die Blätter grob schneiden. Kartoffeln und Kohl zu den zwiebeln geben und kurz andünsten. Majoran und Lorbeer dazugeben und 300 ml Wasser zugießen. Stärke mit dem Schmand glatt rühren und einrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas 3, Umluft 180 Grad) auf der 2. Schiene von unten 30 Minuten garen.
  • Petersilienblätter von den Stielen zupfen und fein hacken. Den Käse grob reiben und über den Eintopf streuen. 15 Minuten ohne Deckel gratinieren lassen. Vor dem Servieren mit Petersilie und Paprikapulver bestreuen.