VG-Wort Pixel

Currywurst

Für jeden Tag 12/2012
Currywurst
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen

gebrühte Kalbsbratwürste (à 120 g)

El El Öl

rote Zwiebel

rote Pfefferschote

El El Olivenöl

g g Ingwer (frisch)

Tl Tl scharfes Currypulver

ml ml Cola

Dose Dosen Tomaten (stückig, (à 400 g))

Salz

Prise Prisen Zucker

Currypulver

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. 4 gebrühte Kalbsbratwürste (à 120 g) auf beiden Seiten mehrmals einschneiden und in einer Pfanne mit 3 El Öl bei mittlerer Hitze auf beiden Seiten goldgelb braten.
  2. Inzwischen 1 rote Zwiebel und 1⁄2 rote Pfefferschote fein würfeln. In 3 El Olivenöl andünsten. 20 g frischen Ingwer schälen, fein reiben und zusammen mit 1–2 Tl scharfem Currypulver mitdünsten. Mit 150 ml Cola ablöschen und aufkochen. 2 Dosen stückige Tomaten (à 400 g) zugeben, alles erhitzen und mit Salz und 1 Prise Zucker abschmecken.
  3. Die Würste in Scheiben schneiden, mit der Sauce anrichten und mit Currypulver bestreut servieren. Dazu passen Pommes frites (siehe Rezept: Pommes).