Currywurst

Currywurst
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen

gebrühte Kalbsbratwürste (à 120 g)

El El Öl

rote Zwiebel

rote Pfefferschote

El El Olivenöl

g g Ingwer (frisch)

Tl Tl scharfes Currypulver

ml ml Cola

Dose Dosen Tomaten (stückig, (à 400 g))

Salz

Prise Prisen Zucker

Currypulver

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 4 gebrühte Kalbsbratwürste (à 120 g) auf beiden Seiten mehrmals einschneiden und in einer Pfanne mit 3 El Öl bei mittlerer Hitze auf beiden Seiten goldgelb braten.
  2. Inzwischen 1 rote Zwiebel und 1⁄2 rote Pfefferschote fein würfeln. In 3 El Olivenöl andünsten. 20 g frischen Ingwer schälen, fein reiben und zusammen mit 1–2 Tl scharfem Currypulver mitdünsten. Mit 150 ml Cola ablöschen und aufkochen. 2 Dosen stückige Tomaten (à 400 g) zugeben, alles erhitzen und mit Salz und 1 Prise Zucker abschmecken.
  3. Die Würste in Scheiben schneiden, mit der Sauce anrichten und mit Currypulver bestreut servieren. Dazu passen Pommes frites (siehe Rezept: Pommes).