Cheeseburger

5
Aus Für jeden Tag 12/2012
Kommentieren:
Cheeseburger
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 750 g Rinderhack
  • Salz
  • 8 Scheiben Bergkäse, (z.B. Greyerzer)
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 grüne Paprikaschote
  • 1 rote Zwiebel, kleine
  • 0.25 Salatgurke
  • 1 El Jalapeño-Pfefferschoten, (in Scheiben; Glas)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Prise Salz
  • 0.5 Tl Senf
  • 2 El Olivenöl
  • 4 Blätter Eisbergsalat
  • 4 Burger-Brötchen
  • 4 El Doppelrahm-Frischkäse
  • 4 El Öl
  • Außerdem
  • 8 Quadrate Backpapier, (15x15 cm)
Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Aus Backpapier 8 Quadrate (15 x 15 cm) zuschneiden. 750 g Rinderhack leicht mit Salz würzen und in 8 Portionen teilen. Eine Fleischportion auf einem Stück Backpapier zu einem flachen Taler formen, mit 2 Scheiben Bergkäse (z.B. Greyerzer) belegen, mit einer zweiten Fleischportion bedecken, mit einem zweiten Stück Backpapier belegen und mit dessen Hilfe den Rand des Fleischtalers gleichmäßig verschließen. Restliches Fleisch und weitere 6 Scheiben Bergkäse ebenso zu insgesamt 4 Talern verarbeiten.
  • Je 1 rote und grüne Paprikaschote schälen, putzen und in grobe Stücke schneiden. 1 kleine rote Zwiebel und 1⁄4 Salatgurke ebenfalls grob schneiden. Alles zusammen mit 1 El Jalapeño­Pfefferschoten (in Scheiben; Glas), 1 Knoblauchzehe und 1 Prise Salz im Blitzhacker klein hacken. Alles in einem Sieb kurz abtropfen lassen, dann mit 1⁄2 Tl Senf und 2 El Olivenöl mischen.
  • 4 Blätter Eisbergsalat putzen und in grobe Stücke zupfen. 4 Burger­Brötchen quer halbieren, auf dem Rost im heißen Ofen bei 200 Grad auf der mittleren Schiene 1–2 Min. erwärmen (Umluft nicht empfehlenswert). Brötchendeckel mit 3–4 El Doppelrahm­Frischkäse bestreichen. Brötchenböden mit Salat belegen. Fleischtaler in einer Pfanne mit 4 El Öl auf jeder Seite ca. 1 Min. braten. Auf den Salat legen, mit je 1 El Salsa und einigen Jalapeño­Scheiben belegen.
nach oben