VG-Wort Pixel

Schneller Kirschkuchen vom Blech

Schneller Kirschkuchen vom Blech
Foto: Anonyma
Fertig in 20 Minuten plus Backzeit

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
1
Blech
5

Eier (Kl. M)

250

g g Zucker

250

g g Butter

250

g g Weizenmehl

3

Glas Gläser Schattenmorellen, entsteint (Abtropfgewicht je 350 g)


Zubereitung

  1. Kirschen in ein Sieb gießen und den Saft abtropfen lassen.
  2. Die Butter in einem Topf langsam schmelzen. Eier und Zucker mit den Rührbesen des Handmixers schaumig rühren. Flüssige, noch warme Butter unterziehen. Mehl portionsweise zugeben und alles zügig und klümpchenfrei verrühren.
  3. Den Teig auf ein eingefettetes Backblech geben und die abgetropften Kirschen gleichmäßig darauf verteilen.
  4. Bei 180°-200° C (Ober-/Unterhitze) im Backofen auf der mittleren Schiene ca. 30-40 Minuten goldgelb backen.
  5. Den erkalteten Kuchen mit Puderzucker bestäuben.
  6. Tipp: Statt Sauerkirschen können gerne auch andere Früchte genommen werden, z.B. Äpfel. Da dieser Kuchen ohne Backpulver gebacken wird, kann problemlos ein einfaches Kuchenblech genommen werden. Es läuft nichts über ...