Kürbiskern-Florentiner

Kürbiskern-Florentiner
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 40 Minuten plus Kühlzeit

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 35 kcal, Kohlenhydrate: 2 g, Eiweiß: 1 g, Fett: 2 g

Zutaten

Für
120
Stücke

g g Cranberrys (getrocknet)

g g Mandelkerne (in Blättchen)

g g Kürbiskerne

g g Zucker

g g Honig

g g Butter

ml ml Schlagsahne

Msp. Msp. Zimt (gemahlen)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 100 g getrocknete Cranberrys grob hacken, mit 150 g Mandelblättchen und 200 g Kürbiskernen mischen.
  2. 150 g Zucker, 80 g Honig, 100 g Butter, 100 ml Schlagsahne und 1 Msp. Zimtpulver in einem Topf erhitzen. Unter Rühren 5 Min. köcheln lassen. Kürbiskernmischung zugeben und unter Rühren weitere 5 Min. bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
  3. Alles auf ein mit Backpapier belegtes Blech streichen und im heißen Ofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) im unteren Ofendrittel 10–12 Min. goldbraun backen.
  4. Die Florentinerplatte lauwarm abkühlen lassen, dann in 4 x 2 cm große Streifen schneiden und auf dem Blech vollständig abkühlen lassen. Zwischen Backpapierlagen in einer Keksdose kühl und trocken lagern.

Mehr Rezepte