Maronen-Rosenkohl

Maronen-Rosenkohl
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Schnell, Beilage, Braten, Kochen, Gemüse, Nüsse, Schwein

Pro Portion

Energie: 361 kcal, Kohlenhydrate: 39 g, Eiweiß: 14 g, Fett: 15 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Rosenkohl

g g durchwachsener Speck (in Scheiben)

g g Maronen (vakuumiert)

Tl Tl Butter

Prise Prisen Zucker

Salz

Pfeffer

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 500 g Rosenkohl putzen, dabei die äußeren Blätter entfernen. Den Strunk jeweils dünn abschneiden und die Röschen an der Schnittstelle kreuzförmig einschneiden. Große Röschen halbieren. Rosenkohl in kochendem Salzwasser 8–10 Min. garen, abgießen und gut abtropfen lassen.
  2. 50 g durchwachsenen Speck (in Scheiben) in dünne Streifen schneiden. 150 g Maronen (vakuumiert) je nach Größe halbieren. Speck in einer Pfanne ohne Fett knusprig braten. 2 Tl Butter zugeben und zerlassen. Maronen und 1 Prise Zucker zugeben und 2 Min. mitbraten. Rosenkohl untermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.