Spinat-Pfanne mit Huhn

9
Aus Für jeden Tag 12/2012
Kommentieren:
Spinat-Pfanne mit Huhn
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 250 g Hähnchenbrustfilets
  • 2 Tl Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 400 g Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Tl heißes Öl
  • 200 g Baby-Blattspinat
  • Zitronensaft

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Portion 326 kcal
Kohlenhydrate: 27 g
Eiweiß: 35 g
Fett: 7 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 250 g Hähnchenbrustfilet rundum mit 2 Tl Öl bestreichen, mit Salz und Pfeffer würzen. Auf einem Blech im heißen Ofen bei 220 Grad (Umluft 200 Grad) auf der mittleren Schiene 30 Min. braten.
  • Inzwischen 400 g Kartoffeln schälen und 2 cm groß würfeln. In kochendes Salzwasser geben, aufkochen und 15 Min. bei milder Hitze kochen. 1 Zwiebel und 1 Knoblauchzehe fein würfeln, in 2 Tl heißem Öl in einer großen beschichteten Pfanne goldbraun braten. 200 g Baby-Blattspinat waschen und trocken schleudern. In die Pfanne geben und bei starker Hitze unter gelegentlichem Rühren zusammenfallen lassen.
  • Kartoffeln abgießen, kurz ausdämpfen lassen und unter den Spinat mischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Hähnchenbrust würfeln, untermischen. Spinat-Kartoffel-Pfanne mit einigen Spritzern Zitronensaft abschmecken.
nach oben