Spinat-Pfanne mit Huhn

Spinat-Pfanne mit Huhn
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 326 kcal, Kohlenhydrate: 27 g, Eiweiß: 35 g, Fett: 7 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Hähnchenbrustfilets

Tl Tl Öl

Salz

Pfeffer

g g Kartoffeln

Zwiebel

Knoblauchzehe

Tl Tl Öl (heiß)

g g Baby-Blattspinat

Zitronensaft

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 250 g Hähnchenbrustfilet rundum mit 2 Tl Öl bestreichen, mit Salz und Pfeffer würzen. Auf einem Blech im heißen Ofen bei 220 Grad (Umluft 200 Grad) auf der mittleren Schiene 30 Min. braten.
  2. Inzwischen 400 g Kartoffeln schälen und 2 cm groß würfeln. In kochendes Salzwasser geben, aufkochen und 15 Min. bei milder Hitze kochen. 1 Zwiebel und 1 Knoblauchzehe fein würfeln, in 2 Tl heißem Öl in einer großen beschichteten Pfanne goldbraun braten. 200 g Baby-Blattspinat waschen und trocken schleudern. In die Pfanne geben und bei starker Hitze unter gelegentlichem Rühren zusammenfallen lassen.
  3. Kartoffeln abgießen, kurz ausdämpfen lassen und unter den Spinat mischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Hähnchenbrust würfeln, untermischen. Spinat-Kartoffel-Pfanne mit einigen Spritzern Zitronensaft abschmecken.