Marmor-Gugelhupf

1
Von Lilly2112
Kommentieren:
Marmor-Gugelhupf
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 20 Stücke
  • 100 g weiße Kuvertüre
  • 100 g Zartbitterkuvertüre
  • 200 g Butter, weich
  • 250 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 5 Eier
  • 400 g Mehl
  • 3 Tl Backpulver
  • 125 ml Milch
  • 2 Tl Kakaopulver
  • Puderzucker

Zeit

Arbeitszeit: 90 Min.

Nährwert

Pro Stück 278 kcal
Kohlenhydrate: 33 g
Eiweiß: 4 g
Fett: 21 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Weiße und Zartbitter-Kuvertüre getrennt hacken und im Wasserbad schmelzen.
  • Butter, Zucker und Salz cremig rühren. Eier nach und nach unterrühren. Mehl und Backpulver mischen. Abwechselnd mit der Milch nach und nach zur Buttermischung geben. Teig halbieren.
  • Kakao durch ein Sieb streichen und mit der Zartbitter-Kuvertüre unter eine Teighälfte rühren. Die weiße Kuvertüre unter die andere Teighälfte rühren.
  • Eine Gugelhupfform einfetten und mit Mehl ausstäuben.
  • Die Teighälften abwechselnd in die Form geben und mit einer Gabel Muster ziehen.
  • Im vorgeheizten Ofen (E-Herd 180 Grad, Umluft 160 Grad) ca. 1 Stunde backen.
  • Aus der Form lösen, abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.