Spätzle-Linsen-Salat mit sauren Zipferln

5
Aus essen & trinken 1/2013
Kommentieren:
Spätzle-Linsen-Salat mit sauren Zipferln
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • Spätzle-Linsen-Salat:
  • 0.5 Spätzleteig, (siehe Rezept: Spätzle (Grundrezept); ohne Butter und Muskat)
  • 100 g Berglinsen oder Alblinsen
  • Salz
  • 8 El Weißweinessig, (z.B. Chardonnay-Essig)
  • Pfeffer
  • 0.5 Tl Chiliflocken, getrocknet
  • Zucker
  • 10 El Traubenkernöl
  • 10 El Sonnenblumenöl
  • 80 g Feldsalat
  • 1 Bund Schnittlauch
  • Saure Zipferl:
  • 1 rote Zwiebel, (200 g)
  • 100 ml Weißweinessig
  • 3 Tl Senfsaat
  • 1 El schwarze Pfefferkörner
  • 4 Wacholderbeeren
  • 3 Gewürznelken
  • 4 Lorbeerblätter
  • 1 Tl Kümmelsaat
  • 12 kleine Nürnberger Bratwürste
  • Außerdem
  • Spätzlebrett oder Spätzepresse

Zeit

Arbeitszeit: 60 Min.
plus Garzeit für die Würste 15 Minuten

Nährwert

Pro Portion 1249 kcal
Kohlenhydrate: 48 g
Eiweiß: 41 g
Fett: 95 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Für den Salat den Spätzleteig nach Grundrezept zubereiten (siehe Rezept: Spätzle (Grundrezept)) und abgedeckt ruhen lassen. Inzwischen die Linsen in kochendem Wasser 20–30 Minuten garen. In den letzten 5 Minuten das Linsenwasser leicht salzen. Für die Vinaigrette Essig mit Salz, Pfeffer, Chiliflocken und 1 Prise Zucker verrühren. Beide Ölsorten zugeben und unterrühren. Linsen abgießen, gut abtropfen lassen und mit der Vinaigrette marinieren.
  • Den Spätzleteig portionsweise schaben (oder durch die Presse drücken) und garen. Mit einer Schaumkelle herausheben, abtropfen lassen und mit den Linsen mischen.
  • Für die sauren Zipferl die Zwiebel achteln. Mit Essig, 1 l Wasser und den Gewürzen aufkochen. Dann das Ganze 10 Minuten ziehen lassen: Die Gewürze brauchen Zeit, um ihren Geschmack abzugeben. Fond nochmals aufkochen, die Hitze reduzieren und die Würste dazugeben. Im heißen, aber nicht kochenden Sud 15 Minuten ziehen lassen.
  • Feldsalat putzen, waschen und gut abtropfen lassen. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Feldsalat unter die Spätzle-Linsen mischen. Würste mit etwas Sud dazu servieren. Mit Schnittlauch bestreuen.