Zitronen-Lachs-Pasta

56
Aus Für jeden Tag 1/2013
Kommentieren:
Zitronen-Lachs-Pasta
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 150 g Tagliatelle
  • Salz
  • 1 Bio-Zitrone
  • 250 ml Schlagsahne
  • 300 g Lachsfilets, (ohne Haut)
  • Cayennepfeffer
  • Zucker
  • 100 g TK-Erbsen

Zeit

Arbeitszeit: 20 Min.

Nährwert

Pro Portion 968 kcal
Kohlenhydrate: 66 g
Eiweiß: 45 g
Fett: 57 g

Schwierigkeit

Kategorien

    Zubereitung
  • Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen. Zitrone waschen, trocknen und 1 Tl Schale abreiben. 4 El Saft auspressen.
  • Sahne und Zitronensaft in einer großen Pfanne aufkochen. Inzwischen den Lachs 3 cm groß würfeln. Sahne mit Salz, Cayennepfeffer und etwas Zucker kräftig würzen. Pfanne vom Herd ziehen, Zitronenschale und Lachs zugeben und zugedeckt 5 Min. gar ziehen lassen. Dabei einmal wenden.
  • 1 Min. vor Ende der Garzeit die Erbsen zu den Nudeln geben. Anschließend nudeln abgießen und tropfnass unter die Zitronen-Lachs-Sauce mischen.
  • Tipp: Der Lachs zieht im Zitronen-Sahne-Sud ganz sanft gar und wird so schön saftig. Wenn er innen noch glasig ist, ist er genau richtig.