Zitronen-Lachs-Pasta

Zitronen-Lachs-Pasta
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 968 kcal, Kohlenhydrate: 66 g, Eiweiß: 45 g, Fett: 57 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Tagliatelle

Salz

Bio-Zitrone

ml ml Schlagsahne

g g Lachsfilet (ohne Haut)

Cayennepfeffer

Zucker

g g Erbsen (tiefgekühlt)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen. Zitrone waschen, trocknen und 1 Tl Schale abreiben. 4 El Saft auspressen.
  2. Sahne und Zitronensaft in einer großen Pfanne aufkochen. Inzwischen den Lachs 3 cm groß würfeln. Sahne mit Salz, Cayennepfeffer und etwas Zucker kräftig würzen. Pfanne vom Herd ziehen, Zitronenschale und Lachs zugeben und zugedeckt 5 Min. gar ziehen lassen. Dabei einmal wenden.
  3. 1 Min. vor Ende der Garzeit die Erbsen zu den Nudeln geben. Anschließend nudeln abgießen und tropfnass unter die Zitronen-Lachs-Sauce mischen.
  4. Tipp: Der Lachs zieht im Zitronen-Sahne-Sud ganz sanft gar und wird so schön saftig. Wenn er innen noch glasig ist, ist er genau richtig.