VG-Wort Pixel

Nierchen in Estragon-Senf-Sauce mit Gnocchi

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 20 Stunden 30 Minuten einsalzen

Schwierigkeit

mittelschwer


Zutaten

Für
4
Portionen
4

Schweinenieren

200

g g Sahne30%Fett (Tetrapak)

2

El El Olivenöl (Bertolli Olio di Oliva)

2

El El Dijon-Senf mit Estragon (Maille)

2

Schalotten (fein gewürfelt)

150

ml ml trockener Weißwein

Pfeffer

1

Tl Tl Salz

500

g g Gnocchi (Fertigprodukt)


Zubereitung

  1. Schweinenieren putzen, in Scheiben schneiden, die Harnröhren entfernen, in Streifen schneiden und mit dem Salz mischen. Eine halbe Stunde ziehen lassen und dann abspülen, abtropfen lassen.
  2. Die fein gewürfelten Schalotten und die Nierchen im Öl anbraten, mit dem Weißwein ablöschen. Sahne und Senf vermischen, dazugeben und 10 Minuten köcheln lassen. Mit Pfeffer würzen.
  3. In der Zwischenzeit die Gnocchi aufkochen und mit den Nierchen in Estragon-Senf-Sahne servieren.