VG-Wort Pixel

Schweinefilet mit Bohnensalat

Für jeden Tag 1/2013
Schweinefilet mit Bohnensalat
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 392 kcal, Kohlenhydrate: 27 g, Eiweiß: 34 g, Fett: 15 g

Zutaten

Für
2
Portionen

rote Zwiebeln

Tomate (100 g)

g g Feldsalat

Dose Dosen weiße Bohnen (250 g Abtropfgewicht)

Stiel Stiele Thymian

g g Schweinefilet

Salz

Pfeffer

El El Olivenöl

El El Weißweinessig

Zucker

Meersalz (grob)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Zwiebeln halbieren und in Streifen schneiden. Von der Tomate den Stielansatz entfernen. Tomate in 1 cm große Würfel schneiden. Feldsalat putzen, waschen und trocken schleudern. Bohnen in ein Sieb geben und abspülen. Thymianblättchen von den Stielen zupfen.
  2. Das dünne Ende des Schweinefilets quer einschneiden und umklappen, sodass das Filet eine gleichmäßige Dicke hat. Filet salzen und pfeffern. 1⁄2 El Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Filet darin rundherum braun anbraten. Filet auf ein Stück Alufolie legen und mit 2/3 des Thymians bestreuen. Auf dem Rost im heißen Ofen bei 180 Grad auf der mittleren Schiene 10–12 Min. garen (Umluft nicht empfehlenswert).
  3. 1 El Öl in der Pfanne im Bratfett erhitzen. Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze 5 Min. braten. Bohnen, Tomaten, restlichen Thymian und 2 El Wasser zugeben und aufkochen. Mit Essig, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen.
  4. Filet aus dem Ofen nehmen. In Alufolie gewickelt 5 Min. ruhen lassen. Feldsalat mit Bohnengemüse mischen. Filet in Scheiben schneiden, auf dem Salat anrichten und mit Meersalz bestreuen. Mit restlichem Öl beträufelt servieren.