VG-Wort Pixel

Chili con Carne especialmente

Chili con Carne especialmente
Foto: Gwen
Fertig in 3 Stunden

Schwierigkeit

mittelschwer


Zutaten

Für
4
Portionen
450

g g Rinderhackfleisch

Olivenöl

1

St. St. Zwiebeln (groß)

1

St. St. Sternanis

1

St. St. Chili (frisch)

1

St. St. Möhren

1

St. St. Tomaten

3

El El Tomatenmark

3

St. St. Knoblauch-Zehe

375

ml ml Rotwein

500

ml ml Rinderfond

300

g g Kidney - Bohnen

500

g g Kirschtomaten

1.5

Tl Tl Kreuzkümmel

1.5

Tl Tl Paprikapulver (nach Geschmack rosenscharf oder edelsüß)

1.5

Tl Tl Szechuan-Pfeffer (im Mörser zerstoßen)

125

g g Butter (weich)

1

Tl Tl Ketchup

0.5

Tl Tl Worcestershiresauce

1

Tl Tl Zucker

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Hackfleisch in kleinen Portionen scharf anbraten, das Fleisch soll schön braun sein. Im Idealfall hat sich am Topfboden eine dunkle Schicht gebildet die später mit dem Wein los gekocht wird. Das Fleisch aus dem Topf nehmen und zur Seite stellen.
  2. Die Zwiebel würfeln. Möhre sehr fein würfeln. Chili in Ringe schneiden, die Tomate ohne Kerngehäuse würfeln. Den Knoblauch pellen und mit einem Messer andrücken. Im Fleischtopf Öl erhitzen und erst die Möhre anbraten und nacheinander Sternanis, Zwiebel, Chili, Knoblauch, Tomate und das Tomatenmark anrösten.
  3. Rotwein hinzufügen und zu Sirup einkochen. Fleisch und Fond hinzufügen und gut durchmengen. Ohne Deckel 2 Stunden Simmern lassen, ab und zu durchrühren.
  4. Kirschtomaten mit Kerngehäuse würfeln, am besten auf einem Teller um den Tomatensaft auf zu fangen. Tomatenwürfel (mit Saft), Zucker und der Rispe weich kochen. Die Rispe entnehmen und die Tomaten pürieren. Die Bohnen hinzufügen und 20 Min. köcheln. Fleisch und Tomaten/Bohnen zusammen fügen.
  5. Ein wenig Öl in einer Pfanne erhitzen und Kreuzkümmel, Paprikapulver, Pfeffer anrösten, abkühlen lassen. Die weiche Butter mit den gerösteten Gewürzen, Ketchup und Worcestersauce mischen. Die Buttermischung kurz vor dem Servieren unter das Chili mischen.