VG-Wort Pixel

Huhn asiatisch

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
vielleicht wird das ein Lieblingsrezept?
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer


Zutaten

Für
4
Portionen
600

g g Hühnerfilet

2

Stange Stangen Zitronengras

2

El El Olivenöl

1

El El rote Currypaste

250

g g Kokosmilch

2

El El Fischsauce

2

El El Limettensaft

1

Dose Dosen Ananas (Stücke, kleine Dose)

100

g g Cocktailtomaten (kleine)

1

El El brauner Zucker


Zubereitung

  1. Zitronengras grob in Ringe schneiden, in der Moulinette superfein zerkleinern. Öl in der Pfanne erhitzen, die rote Currypaste anbraten, den braunen Zucker und das zerkleinerte Zitronengras dazugeben.
  2. Kokosmilch, Limettensaft und Fischsauce dazu, leicht einköcheln und abschmecken.
  3. In der Pfanne das Fleisch anbraten, herausnehmen und jetzt die Ananasstücke scharf anbraten, je nach schärfe der Sauce weitere Currypaste zugeben.
  4. Fleisch und Ananas zur Sauce geben, offen 5 Minuten köcheln lassen, die Cocktailtomaten kurz mitziehen lassen.
Tipp Dazu: Duftreis oder gebratener Curryreis