VG-Wort Pixel

Windbäckerei

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

mittelschwer


Zutaten

Für
4
Bleche
3

Stück Stück Eiweiß

210

g g Kristallzucker, fein

1

Prise Prisen Salz


Zubereitung

  1. Backrohr auf ca. 100-120° vorheizen.
  2. Eiweiß aufschlagen und dabei den Kristallzucker langsam einrieseln lassen; weiterschlagen bis schöne glänzende Spitzen entstehen; Masse eventuell halbieren (oder mehrere Teile teilen) und eventuell mit Lebensmittelfarbe einfärben.
  3. Masse in den Spritzsack füllen und Kreise oder verschiedene Formen auf das Backblech (ausgelegt mit einem Backpapierbogen) spritzen. Eventuell noch mit Streuzucker bestreuen.
  4. Im Backrohr (Spalt-breit offen) bei ca. 100-120° ca. 40 Min. mehr trocknen als backen lassen.
Tipp Man kann die Masse auch mit Lebensmittelfarbe einfärben und mit buntem Streuzucker verzieren. (Siehe auch mein Rezept Mürbteig f. Kekse; hier bleiben 3 Eiweiß übrig die ich dann für die Windbäckerei verwende).