Von Sizilien: Fusilli mit Brokkoli und Mandeln

Hier verleihen karamellisierte Mandeln und Rosinen in sizilianischem Marsala dem Brokkoli eine orientalische Note. Kapern und Tomaten beleben ihn mit Säure und Frucht.
24
Aus essen & trinken 2/2013
Kommentieren:
Von Sizilien: Fusilli mit Brokkoli und Mandeln
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Portionen
  • 30 g helle Rosinen
  • 3 El Marsala, (ital. Süßwein)
  • 40 g geschälte Mandelkerne
  • 1 El Zucker
  • 1 rote Chilischote
  • 1 Brokkoli, (ca. 600 g)
  • Salz
  • 300 g Kirschtomaten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 Stiele Basilikum
  • 100 ml kohlensäurehaltiges Mineralwasser
  • Pfeffer
  • 4 El Olivenöl
  • 3 El Kapern, (Nonpareilles in Lake)
  • kleine Basilikumblätter
  • 400 g Fusilli rustici, (oder Maccheroni)
  • 10 g Butter

Zeit

Arbeitszeit: 50 Min.

Nährwert

Pro Portion 393 kcal
Kohlenhydrate: 58 g
Eiweiß: 13 g
Fett: 11 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Rosinen in einer Schüssel im Marsala einweichen. Mandeln in einer beschichteten Pfanne goldbraun rösten, Zucker zugeben und leicht karamellisieren. Mandeln abkühlen lassen, danach fein hacken. Chilischote putzen und in feine ringe schneiden. Brokkoli putzen, dabei Strunk und Blätter entfernen. Brokkoli in kleine Röschen schneiden und in kochendem Salzwasser in ca. 4 Minuten leicht bissfest garen. Brokkoli herausnehmen, in ein Sieb gießen, abschrecken und gut abtropfen lassen. Tomaten halbieren. Knoblauchzehen in feine Scheiben schneiden. Basilikumblätter abzupfen und in kaltem Wasser beiseite stellen.
  • 200 g Brokkoli zusammen mit dem Mineralwasser und der Hälfte der Mandeln mit einem Schneidstab sehr fein pürieren, mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Öl in einem Topf erhitzen, Knoblauch und Chili darin bei mittlerer Hitze 2 Minuten braten. Brokkoli-Röschen zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und weitere 2 Minuten mitbraten. Rosinen mit Marsala, Kapern und Brokkoli-Paste unterrühren. Basilikumblätter trocken tupfen und fein schneiden.
  • Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser bissfest kochen, in ein Sieb gießen und abtropfen lassen, dabei 400 ml Nudelwasser auffangen. Nudeln, Nudelwasser und Butter im Topf erhitzen und sämig einkochen, leicht mit Pfeffer würzen. Brokkoli-Gemüse, Tomaten und Basilikum unterheben. Nudeln in vorgewärmte Teller geben, mit den Mandeln und Basilikum bestreut servieren.
nach oben