Guacamole

Guacamole
Foto: Matthias Haupt
Die Lieblingssauce der Mexikaner schmeckt aromatisch-nussig und leicht säuerlich. Ein leckerer Dip für Nacho-Chips oder eine tolle Basis für unsere Sandwiches (siehe Tipp)
Fertig in 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 128 kcal, Kohlenhydrate: 6 g, Eiweiß: 2 g, Fett: 10 g

Zutaten

Für
2
Portionen

rote Pfefferschote

Zwiebel

Tomate

Knoblauchzehe (klein)

Stiel Stiele Koriandergrün

Avocado (reif)

El El Limettensaft

Salz

Pfeffer

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 1⁄2 rote Pfefferschote und 1⁄2 Zwiebel fein würfeln. Den Stielansatz von 1 Tomate entfernen, Tomate würfeln. 1 kleine Knoblauchzehe hacken. Die Blättchen und feinen Stiele von 4 Stielen Koriandergrün grob hacken.
  2. 1 reife Avocado halbieren, den Kern und die Schale entfernen. Avocadofleisch mit einer Gabel zerdrücken. Sofort mit 1-2 El Limettensaft mischen. Pfefferschoten, Zwiebeln, Tomaten, Knoblauch und Koriandergrün untermischen. Guacamole mit Salz und Pfeffer würzen.
Tipp Guacamole-Ei-Sandwich: 1 Scheibe Sandwich-Toast mit 1 El Guacamole bestreichen, darauf 1 hart gekochtes Ei in Scheiben, 2 Tl Schnittlauchröllchen, Salz und Pfeffer - fertig ist der Super­Snack. Guacamole-Roastbeef-Sandwich: 1 Scheibe Bauernbrot mit 1 El Guacamole bestreichen, darauf 10 g Rauke, 2 Scheiben Roastbeef-Aufschnitt, Salz und Pfeffer - volià, die perfekte Angeber­Stulle fürs Büro.

Mehr Rezepte