Kokos-Hähnchen-Frikassee

Für jeden Tag 2/2013
Kokos-Hähnchen-Frikassee
Foto: Matthias Haupt
Asiatische Hausmannskost mit Ingwer, Möhren und Erbsen. Fantastisch! Dazu passt Pilzreis.
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 532 kcal, Kohlenhydrate: 21 g, Eiweiß: 53 g, Fett: 25 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Möhren

Hähnchenbrustfilets (à 200 g)

Salz

El El Butter

gestr. El gestr. El Mehl

ml ml Kokosmilch

g g Ingwer (frisch)

g g Erbsen (tiefgekühlt)

Zucker

Cayennepfeffer

Tl Tl Limettensaft

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Möhren schälen und in 1⁄2 cm dicke Scheiben schneiden. Hähnchenbrustfilets 1 1⁄2 cm groß würfeln. 250 ml Wasser in einem Topf aufkochen, Hähnchenwürfel, Möhren und Salz zugeben und zugedeckt bei milder bis mittlerer Hitze 5 Min. garen. Durch ein Sieb gießen und die Brühe auffangen.
  2. Butter im Topf zerlassen, Mehl zugeben und unter Rühren kurz andünsten. Nach und nach die aufgefangene Brühe mit einem Schneebesen einrühren. Kokosmilch zugießen und aufkochen. Ingwer schälen und fein reiben. Zusammen mit Fleisch, Möhren und Erbsen in die Sauce geben. Bei mittlerer Hitze 2-3 Min. erwärmen. Mit Salz, 1 Prise Zucker, Cayennepfeffer und Limettensaft würzen.
Tipp Super-Reibe-Trick! Vierkantreibe mit Backpapier umwickeln, an der Reibe fixieren. Ingwer reiben, dann Papier abnehmen, den Ingwer einfach abstreifen. So bleibt nicht alles an der Reibe hängen.