Gerösteter Blumenkohl

Gerösteter Blumenkohl
Foto: Matthias Haupt
Aus dem Ofen, mit frischem Kräuteröl - so lecker haben Sie Blumenkohl noch nie gegessen! Dazu passt Fisch im Speckmantel.
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 278 kcal, Kohlenhydrate: 7 g, Eiweiß: 5 g, Fett: 25 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Blumenkohl

El El Öl

Salz

Stiel Stiele glatte Petersilie

El El Zitronensaft

El El Olivenöl

Pfeffer

Prise Prisen Zucker

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 400 g Blumenkohl putzen und in kleine Röschen teilen. Den Strunk klein würfeln. Alles mit 2 El Öl und Salz in einer Schüssel mischen und auf einem Backblech verteilen. Im heißen Ofen bei 220 Grad (Umluft 200 Grad) auf der mittleren Schiene 15–20 Min. hellbraun rösten.
  2. Inzwischen die Blättchen von 6 Stielen glatter Petersilie sehr fein hacken. Mit 1 El Zitronensaft, 3 El Olivenöl, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker verrühren.
  3. Blumenkohl aus dem Ofen nehmen, mit Petersilienöl beträufelt servieren.
Tipp Wenn Sie mal variieren möchten: Romanesco lässt sich genauso gut im Ofen zubereiten. Und wer für große Runden plant, mischt einfach beide Sorten.