Pilzreis

Gebratene Shiitake-Pilze und Röstzwiebeln machen Basmati zum Beilagenstar. Dazu passt Kokos-Hähnchen-Frikassee.
3
Aus Für jeden Tag 2/2013
Kommentieren:
Pilzreis
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 150 g Basmati-Reis
  • 100 g Shiitake-Pilze
  • 2 El Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 El Röstzwiebeln

Zeit

Arbeitszeit: 25 Min.

Nährwert

Pro Portion 426 kcal
Kohlenhydrate: 67 g
Eiweiß: 6 g
Fett: 15 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 150 g Basmati­Reis mit 250 ml kaltem Wasser in einem Topf zugedeckt aufkochen und auf kleinster Stufe 20 Min. garen.
  • Inzwischen von 100 g Shiitake­Pilzen die Stiele entfernen. Die Pilzköpfe in dünne Scheiben schneiden.
  • Sobald der Reis gar ist, 2 El Butter in einer Pfanne erhitzen und die Pilze darin bei starke Hitze hellbraun anbraten. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Reis mit einer Gabel auflockern und unter die Pilze mischen. Mit 1-2 El röstzwiebeln bestreut servieren.