Schoko-Grieß-Flammeri

Superschokoladig, sooo locker – und mit frischer Mango ein kleiner Traum.
4
Aus Für jeden Tag 2/2013
Kommentieren:
Schoko-Grieß-Flammeri
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 50 g Zartbitterkuvertüre
  • 1 Blatt weiße Gelatine
  • 250 ml Milch
  • 50 g Hartweizengrieß
  • 1 Eigelb, (Kl. M)
  • 125 ml Schlagsahne
  • 1 Eiweiß
  • 1 Prise Salz
  • 30 g Zucker
  • 1 reife Mango
  • 1 Tl abgeriebene Bio-Zitronenschale
  • 3 El Zitronensaft
  • 2 El Honig
  • 2 El Schokoladenraspeln

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.
plus Kühlzeit

Nährwert

Pro Portion 372 kcal
Kohlenhydrate: 42 g
Eiweiß: 7 g
Fett: 18 g

Schwierigkeit

Kategorien

    Zubereitung
  • 50 g Zartbitterkuvertüre hacken. 1 Blatt weiße Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 250 ml Milch aufkochen. 50 g Hartweizengrieß unter Rühren einrieseln lassen und bei milder Hitze 5 Min. quellen lassen, dabei mehrfach umrühren. Vom Herd ziehen, 1 Eigelb (Kl. M) und ausgedrückte Gelatine unterrühren. Kuvertüre unterrühren und schmelzen lassen. In eine Schüssel füllen. 30 Min. kalt stellen.
  • 125 ml Schlagsahne steif schlagen. 1 Eiweiß und 1 Prise Salz steif schlagen, 30 g Zucker zugeben und 2 Min. weiterschlagen. 1⁄3 der Sahne unter den Grieß rühren, restliche Sahne und Eischnee unterheben. Masse in 4 kalt ausgespülte Tassen (à 150 ml Inhalt) füllen. Mind. 4 Std. kalt stellen.
  • 1 reife Mango schälen. Fruchtfleisch vom Stein schneiden und in Spalten schneiden. 1 Tl abgeriebene Bio-Zitronenschale, 3 El Zitronensaft und 2 El Honig verrühren, mit der Mango mischen. Flammeris aus den Tassen stürzen und mit den Mangospalten und 2 El Schokoladenraspeln servieren.