Kartoffelsuppe +/- Saitenwürstchen

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Wird bei uns traditionell an Fasching und natürlich mit Fasnetsküchle gegessen
Fertig in 50 Stunden

Schwierigkeit

mittelschwer


Zutaten

Für
4
Portionen

g g Kartoffeln (schälen und würfeln)

Bund Bund Suppengemüse (putzen und kleinschneiden)

ml ml Gemüsebrühe

Salz

Pfeffer

Muskat

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Kartoffeln, Sellerie und Karotten schälen. Lauch waschen. Kartoffeln und Sellerie in Würfel, Lauch in Ringe und Karotten in Scheiben schneiden.
  2. Vorbereitetes Gemüse in einen großen Topf geben, mit Brühe bedecken und aufkochen. Suppe ca. 20-25 Minuten garen, mit Pfeffer und Muskatnuss abschmecken und pürieren.
  3. Varianten (weglassen, wenn es vegetarisch sein soll): A - Rauchfleischwürfel auslassen und beim Servieren drüberstreuen B - Saitenwürste in Scheiben schneiden, zur Suppe geben und darin ca. 5 Minuten erhitzen. Kartoffelsuppe mit den Würstchen servieren.
Tipp Verfeinern mit süßer oder saurer Sahne, kalorienärmer mit Joghurt. Geht strom- und zeitsparender im Schnellkochtopf