Tims Grünkohl

207
Aus Für jeden Tag 2/2012
Kommentieren:
Tims Grünkohl
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Portionen
  • 1 kg geputzter, geschnittener Grünkohl
  • 2 Gemüsezwiebeln
  • Salz
  • 3 El Schweineschmalz
  • 1 l Gemüsebrühe
  • 700 g Kasselernacken
  • 300 g durchwachsener Speck
  • 6 Kochwürste
  • 1.25 kg kleine fest kochende Kartoffeln
  • 2 Tl Kümmelsaat
  • 1 El Zucker
  • 3 El blütenzarte Haferflocken
  • Pfeffer
  • 3 El mittelscharfer Senf

Zeit

Arbeitszeit: 80 Min.

Nährwert

Pro Portion 1028 kcal
Kohlenhydrate: 42 g
Eiweiß: 56 g
Fett: 68 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Grünkohl waschen. Zwiebeln fein würfeln. Grünkohl in reichlich kochendem Salzwasser 3 Min. kochen, abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken. Grünkohl abtropfen lassen und ausdrücken.

  • 2 El Schmalz in einem großen Topf zerlassen. Zwiebeln darin glasig dünsten. Grünkohl zugeben und kurz mitdünsten. Brühe zugießen und aufkochen. Kasseler und Speck auf den Kohl legen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 45 Min. garen. Dann die Würste zugeben und 15 Min. mitgaren.

  • Inzwischen die Kartoffeln mit Kümmel in kochendem Salzwasser 20 Min. garen, abgießen, mit kaltem Wasser abspülen und pellen. 1 El Schmalz in einer großen Pfanne erhitzen. Kartoffeln darin rundum hellbraun braten und salzen. Mit Zucker bestreuen und karamellisieren.

  • Kasseler, Speck und Würste herausnehmen. Haferflocken zur Bindung in den Grünkohl rühren und aufkochen. Mit Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und Senf würzen. Kasseler und Speck in Scheiben schneiden. Grünkohl mit Kartoffeln, Kasseler, Speck und Würsten anrichten. Je nach Belieben mit Senf und kaltem Bier servieren!

  • Nehmen Sie einen wirklich großen Topf und wundern Sie sich nicht: Der Riesenberg Grünkohl fällt beim Kochen unglaublich zusammen.

nach oben