Hähnchenfilet in Sahnesoße

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Einfache Hähnchenfilet in Sahnesoße. Leichte Zubereitung und kommt garantiert an.
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

mittelschwer


Zutaten

Für
5
Portionen

Hähnchenfilets

Becher Becher Sahne

Zwiebeln

ml ml Fleischbrühe

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Schneiden Sie die Zwiebeln in etwa 5 mm breite Ringe.
  2. Nehmen Sie einen Topf und füllen 400 ml Wasser auf und bringen Sie das Wasser zum kochen, danach 1,5 Fleischbrühwürfel im kochenden Wasser auflösen lassen.
  3. Legen Sie das rohen Hähnchenfilet in eine Auflaufform und streuen Sie die Zwiebelringe über das Filet. Nun geben Sie die Sahne und die Brühe dazu.
  4. Backofen auf 200 Grad (Umluft) vorheizen ohne Umluft 225 Grad und schieben Sie das vorbereitete Essen in den Backofen rein.
Tipp Bei diesem Essen sollten sie alle 20 Minuten die hellbraune Schicht unterrühren. Es empfiehlt sich zu diesem Essen Klöße zu servieren, ich selbst nutze dafür Thüringer.