Hähnchen-Schaschlik

Hähnchen-Schaschlik
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 488 kcal, Kohlenhydrate: 16 g, Eiweiß: 37 g, Fett: 29 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Hähnchenkeulen (à ca. 250 g)

gelbe Paprikaschote

rote Zwiebeln (klein)

Salz

El El Öl

g g Ingwer (frisch)

rote Pfefferschote

Knoblauchzehe

Tomaten

Zucker

Tl Tl Paprikapulver (edelsüß)

Sternanis

Mango

Bund Bund Koriandergrün

El El Limettensaft

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Die Hähnchenkeulen häuten und im Gelenk teilen. Die Oberkeulen halbieren. Paprikaschote putzen und in 6 Stücke schneiden. Zwiebeln halbieren. Abwechselnd Fleischstücke, Paprika und Zwiebeln auf 2 Schaschlikspieße stecken. Salzen.
  2. 3 El Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Hähnchenspieße bei mittlerer Hitze rundherum 10 Min. hellbraun anbraten.
  3. Inzwischen Ingwer, Pfefferschote, Knoblauch und Tomaten putzen und in grobe Stücke schneiden. In einen Blitzhacker geben, mit Salz, Zucker und Paprikapulver würzen und fein mixen. Die Tomatensauce und Sternanis zu den Hähnchenspießen geben, erhitzen und alles zugedeckt 30–40 Min. bei milder bis mittlerer Hitze schmoren.
  4. Mango schälen und 1 cm groß würfeln. Die Blättchen vom Koriandergrün abzupfen und zusammen mit Limettensaft und 2 El Öl unter die Mango mischen. Zum Schaschlik servieren.
Tipp Es ist zwar aufwendiger, Keulen zu häuten und zu teilen als eine Hähnchenbrust zu verwenden, dafür bleiben die Keulen aber beim schmoren schön saftig.

Mehr Rezepte