Hähnchen-Sandwich

1
Aus Für jeden Tag 3/2012
Kommentieren:
Hähnchen-Sandwich
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 2 gegarte Hähnchenkeulen, (siehe Rezept: Hühnerbrühe)
  • 1 Bund Koriandergrün
  • 0.5 Tl Chiliflocken
  • Salz
  • 2 El Olivenöl
  • 2 nicht zu reife Bananen
  • 1 El Limettensaft
  • 1 Tl scharfes Currypulver
  • Zucker
  • 1 rote Zwiebel
  • 200 g Spitzkohl
  • 1 El Essig
  • 2 El Mandelblättchen
  • 2 El getrocknete Cranberrys
  • 8 Scheiben Sandwichtoast

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 473 kcal
Kohlenhydrate: 48 g
Eiweiß: 23 g
Fett: 19 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Das Fleisch von den Hähnchenkeulen ablösen und grob zerzupfen. Korianderblättchen abzupfen und zusammen mit dem Fleisch in eine Schüssel geben. Mit Chiliflocken, Salz und Olivenöl würzen und vorsichtig mischen.
  • Bananen schälen, mit Limettensaft, Currypulver und 1 Prise Zucker in eine Schüssel geben und mit einer Gabel fein zerdrücken. Zwiebel in dünne Ringe schneiden.
  • Vom Spitzkohl den dicken Strunk herausschneiden. Kohl in feine Streifen schneiden. In einer Schüssel mit Salz, Zucker und Essig würzen und mit den Händen kräftig durchkneten. Mandeln und Cranberrys untermischen.
  • 4 Toastscheiben mit der Bananenpaste bestreichen, mit Kohlsalat, Hähnchenfleisch, Zwiebelringen und den restlichen Toastscheiben belegen. Diagonal halbieren und sofort servieren.
  • Kurz vor reif sollen die Bananen sein. Wenn sie am Stiel noch leicht grün sind, schmecken sie nicht ganz so süß und sind perfekt. Fleisch, Bananenpaste und Kohlsalat lassen sich getrennt voneinander toll vorbereiten. Dann direkt vorm Servieren die Sandwiches damit belegen.
nach oben