Steak-Sandwich

0
Aus Für jeden Tag 4/2012
Kommentieren:
Steak-Sandwich
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 1 Bio-Orange
  • 4 El Salatmayonnaise
  • 100 g griechischer Sahnejoghurt
  • 0.75 Tl Cayennepfeffer
  • Salz
  • Zucker
  • 6 kleinere Kopfsalatblätter
  • 1 rote Zwiebel
  • 4 Minuten-Rindersteaks, (a.d. Hüfte, à ca. 80 g, ca. 1⁄2 cm dick)
  • 4 El Olivenöl
  • grobes Meersalz
  • Pfeffer
  • 0.5 breites Baguette, (ca. 30 cm, ca. 250 g)
  • 80 g gegrillte Paprika, (Glas, abgetropft)
  • 8 Basilikumblätter

Zeit

Arbeitszeit: 25 Min.

Nährwert

Pro Portion 1093 kcal
Kohlenhydrate: 84 g
Eiweiß: 51 g
Fett: 60 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Von der Orange 1⁄2 Tl Schale dünn abreiben. Orange so schälen, dass die weiße Haut vollständig mitentfernt wird. Die Filets zwischen den Trennhäuten herausschneiden und aus den Resten 2 El Saft ausdrücken. Saft, Mayonnaise, Joghurt und Orangenschale verrühren, mit 1⁄2 Tl Cayennepfeffer, etwas Salz und Zucker verrühren und würzig abschmecken.
  • Salat waschen und trocken schleudern. Zwiebel in feine Ringe schneiden. Fleisch mit 2 El Olivenöl bestreichen, salzen und pfeffern.
  • Eine Pfanne erhitzen. Baguette quer und waagerecht halbieren. Schnittflächen mit übrigem Olivenöl beträufeln, in der heißen Pfanne anrösten und herausnehmen.
  • Fleisch in der sehr heißen Pfanne auf jeder Seite 1⁄2–1 Min. scharf anbraten. Schnittflächen des Baguettes mit Orangenmayonnaise bestreichen, Unterteile mit Kopfsalat und Orangenfilets belegen. Steaks, Paprika, Zwiebeln, Basilikum und Baguette-Oberteile darüberschichten.
  • Verdoppeln Sie die Mengen und belegen Sie ein ganzes Baguette. Dann haben Sie einen wunderbaren Partykracher. Servietten nicht vergessen!
nach oben