Parmesansuppe

57
Aus Für jeden Tag 5/2012
Kommentieren:
Parmesansuppe
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 500 ml Milch
  • 250 ml Schlagsahne
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 St. Bio-Zitronenschale
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 El Pinienkerne
  • 150 g Zucchini
  • 3 El Olivenöl
  • 2 Stiele Thymian
  • 150 g italienischer Hartkäse, gerieben, (z.B. Parmigiano reggiano)
  • Cayennepfeffer
  • Salz

Zeit

Arbeitszeit: 25 Min.

Nährwert

Pro Portion 515 kcal
Kohlenhydrate: 9 g
Eiweiß: 18 g
Fett: 44 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Milch, Sahne, Knoblauch, Zitronenschale und Lorbeer in einem Topf aufkochen und bei milder Hitze zugedeckt 10 Min. kochen.
  • Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett hellbraun rösten und grob hacken. Zucchini längs vierteln, das weiche Kerngehäuse abschneiden und die Zucchini klein würfeln.
  • 1 El Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Zucchini darin hellbraun anbraten und leicht salzen. Thymianblättchen von den Stielen streifen und grob hacken. Zusammen mit den Pinienkernen unter die Zucchini mischen.
  • Zitronenschale und Lorbeer aus der Milchmischung nehmen. Topf vom Herd ziehen. Käse zugeben und alles fein pürieren. Mit je 1 Prise Cayennepfeffer und Salz würzen. Mit der Zucchini-Mischung anrichten und mit restlichem Olivenöl beträufelt servieren.
  • Der Käse spielt die Hauptrolle in der Suppe, deshalb sind Reife und Qualität extrem wichtig. Nehmen Sie keinen fertig geriebenen, sondern kaufen Sie ein Stück und reiben Sie es selbst.