Parmesansuppe

Für jeden Tag 5/2012
Parmesansuppe
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 515 kcal, Kohlenhydrate: 9 g, Eiweiß: 18 g, Fett: 44 g

Zutaten

Für
4
Portionen

ml ml Milch

ml ml Schlagsahne

Knoblauchzehe

St. St. Bio-Zitronenschale

Lorbeerblätter

El El Pinienkerne

g g Zucchini

El El Olivenöl

Stiel Stiele Thymian

g g italienischer Hartkäse (gerieben, (z.B. Parmigiano reggiano))

Cayennepfeffer

Salz

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Milch, Sahne, Knoblauch, Zitronenschale und Lorbeer in einem Topf aufkochen und bei milder Hitze zugedeckt 10 Min. kochen.
  2. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett hellbraun rösten und grob hacken. Zucchini längs vierteln, das weiche Kerngehäuse abschneiden und die Zucchini klein würfeln.
  3. 1 El Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Zucchini darin hellbraun anbraten und leicht salzen. Thymianblättchen von den Stielen streifen und grob hacken. Zusammen mit den Pinienkernen unter die Zucchini mischen.
  4. Zitronenschale und Lorbeer aus der Milchmischung nehmen. Topf vom Herd ziehen. Käse zugeben und alles fein pürieren. Mit je 1 Prise Cayennepfeffer und Salz würzen. Mit der Zucchini-Mischung anrichten und mit restlichem Olivenöl beträufelt servieren.
Tipp Der Käse spielt die Hauptrolle in der Suppe, deshalb sind Reife und Qualität extrem wichtig. Nehmen Sie keinen fertig geriebenen, sondern kaufen Sie ein Stück und reiben Sie es selbst.