Schoko-Nougat-Butter

Crème de luxe mit knusprigen Pistazienstückchen. Unwiderstehlich zum Beispiel auf warmen Scones!
11
Aus essen & trinken 3/2013
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Gläser
  • 100 g Zartbitterkuvertüre
  • 70 g Haselnussnougatmasse
  • 250 g weiche Butter
  • 100 g gesalzene und geröstete Pistazien in der Schale

Zeit

Arbeitszeit: 20 Min.

Nährwert

Pro Glas 127 kcal
Kohlenhydrate: 4 g
Eiweiß: 1 g
Fett: 12 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Kuvertüre und Nougatmasse hacken und über einem warmen Wasserbad schmelzen. Lauwarm abkühlen lassen. Die Butter mit den Quirlen eines Handrührers mindestens 8 Minuten cremig-weiß rühren. Kuvertüre-Nougatmasse unterrühren.
  • Pistazien aus der Schale lösen, grob hacken, bis auf 1 El in die Butter rühren, Masse in Gläser füllen. Restliche Pistazien darauf- streuen. zugedeckt kalt stellen. ca. 40 Minuten vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen, damit die Butter streichfähig wird.
Schoko-Nougat-Butter
nach oben