Loup de mer in der Salzkruste

Loup de mer in der Salzkruste
Foto: Matthias Haupt
Ein Fisch für Gäste und Feste: fangfrischer Loup de mer aus der Salzkruste, dazu Salat mit bestem Öl. Einfach und edel zugleich!
Fertig in 25 Minuten plus Garzeit 35-40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 512 kcal, Kohlenhydrate: 2 g, Eiweiß: 24 g, Fett: 45 g

Zutaten

Für
6
Portionen

Fisch

Wolfsbarsch (fangfrisch, 1,5 kg, nicht geschuppt, nicht ausgenommen)

kg kg graues feuchtes Meersalz (feucht)

Salat

g g Friséesalat

g g Radicchio

g g Rauke

g g Tomaten (klein)

Stiel Stiele Basilikum

El El Zitronensaft

Salz

Tl Tl Zucker

ml ml Olivenöl

El El Fenchelöl

g g schwarze Oliven (klein, mit Stein)

Außerdem

Backpapier

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Mit einem scharfen Messer den Fisch vom Bauch bis zum Kopf dünn einschneiden. Die Innereien vorsichtig von hinten nach vorn herausziehen und abschneiden. Kiemendeckel aufklappen. Kiemen unten und oben mit einer Schere abschneiden. Rückenflosse abschneiden. Fisch kalt ausspülen und trocken tupfen.
  2. Das Salz mit 120–150 ml Wasser mischen. Ein Backblech mit Backpapier belegen. 1/3 vom Salz darauf verteilen. Den Fisch darauflegen und vollständig mit Salz umhüllen.
  3. Den Fisch im vorgeheizten Ofen auf der untersten Schiene bei 190 Grad (Gas 2–3, Umluft 180 Grad) 35–40 Minuten garen.
  4. Inzwischen Salate, Tomaten und Basilikum waschen und gut abtropfen lassen. Salate zerpflücken, Tomaten halbieren, Basilikumblätter von den Stielen zupfen. Zitronensaft mit Salz, Zucker, Oliven- und Fenchelöl gut verrühren. Salate, Tomaten, Basilikum und Oliven in einer großen Schüssel mischen.
  5. Fisch aus dem Ofen nehmen. Salzkruste mit einem Messer aufbrechen. Haut abziehen, das obere Filet mit einem Löffel von der Gräte lösen. Mittelgräte mit Kopf abziehen und das untere Filet mit einem Löffel von der Haut lösen.
  6. Filets auf Tellern anrichten. Den Salat mit der Vinaigrette mischen und dazu servieren.

Schritt für Schritt: Loup de mer in der Salzkruste

Loup de mer in der Salzkruste
© Matthias Haupt

1. Die Grundzutaten

Loup de mer in der Salzkruste
© Matthias Haupt

2. Fisch vom Bauch zum Kopf einschneiden

Loup de mer in der Salzkruste
© Matthias Haupt

3. Flossen, Kiemen und Innereien entfernen

Loup de mer in der Salzkruste
© Matthias Haupt

4. Salz mit Wasser mischen

Loup de mer in der Salzkruste
© Matthias Haupt

5. 1/3 davon mit dem Fisch auf ein Backblech geben

Loup de mer in der Salzkruste
© Matthias Haupt

6. Fisch mit der Wasser-Salz-Mischung bedecken

Loup de mer in der Salzkruste
© Matthias Haupt

7. Nach dem Garen die Salzkruste aufbrechen

Loup de mer in der Salzkruste
© Matthias Haupt

8. Haut mit einem Messer vom Fisch lösen

Loup de mer in der Salzkruste
© Matthias Haupt

9. Filet von der Gräte lösen